Quer durch alle Dimensionen in die Einheit

Online-Gesprächsrunde via Zoom

Der Ruf nach einem Bewusstsein, das alte Grenzen überwindet, wird immer lauter. Jede neue Erkenntnis drängt nach Verwirklichung. Das Ziel des spirituellen Weges weist weit über die irdische Lebenssphäre hinaus – quer durch alle Dimensionen in die Einheit.

In vier kurzen Impulsvorträgen gehen wir auf folgende Themen ein:

Nutzen wir die neuen Möglichkeiten einer spirituellen Entwicklung im Heute

  • Der Ruf nach einem neuen, höheren Bewusstsein, das alte Grenzen und Mauern überwindet, wird immer lauter.
  • Die entscheidende Veränderung kommt nicht von außen – sie muss in uns selbst stattfinden.
  • Jede neue Erkenntnis, jeder neue Bewusstseinsimpuls will in unserem Leben verwirklicht sein.

Die Rolle des Körpers in den Prozessen der Bewusstseins-Erhöhung

  • Der Körper spielt eine wesentliche Rolle auf einem spirituellen Weg.
  • Körperliche Veränderungen werden von Energien aus dem ursprünglichen Lebensfeld hervorgerufen.
  • Der Körper bleibt ein vorübergehendes Fahrzeug für höhere Kräfte. Das Ziel des spirituellen Weges weist weit über die irdische Lebenssphäre hinaus.

Quer durch alle Dimensionen in die Einheit

  • Wir haben die drei Dimensionen unserer Welt - Höhe, Breite und Tiefe - gründlich kennen gelernt, ebenso wie die Zeit, die als vierte Dimension gesehen werden kann.
  • Gibt es eine zusätzliche Dimension, in der wir ein erfüllteres Leben finden können?
  • Wenn wir alle Dimensionen hinter uns lassen und zurücktreten, um dem göttlichen Kern in uns Raum zu geben, können wir in der Einheit aufgehen, aus der wir gekommen sind.

Vom Gewahrsein des Herzens

  • Der Weg in die Einheit umfasst auch die Einheit von Verstand und Herz.
  • Im Gewahrsein des Herzens nimmt der Mensch sein Leben, seine Realität, die Welt ungetrübt von Emotionen in aller Klarheit wahr.
  • In dieser Klarheit schlägt er mit Leichtigkeit den Weg in die göttliche Einheit ein.

Gerne kommen wir darüber mit Ihnen ins Gespräch.

Der folgende Link bringt Sie in den Gesprächsraum, der am 20. Oktober ab 19.45 Uhr geöffnet ist:

Zoom-Meeting beitreten

Hier finden Sie Information zur Benutzung von : Zoom Infos

Das Video und der Chat werden nicht aufgezeichnet und keinen anderen Personen oder Gruppen zur Verfügung gestellt.
Es gelten die Datenschutzrichtlinien des Videotools Zoom https://zoom.us/de-de/privacy.html.

Termine

Aktuell keine Termine.