Mensch werden

Eine Blume lehrt ohne Worte

"Schweigend blüht eine Blume, schweigend fällt sie herab..." Wir laden Sie herzlich zu einem Gedankenaustausch ein, als dessen Ausgangspunkt das Zen-Gedicht "Eine Blume lehrt ohne Worte" dienen soll.

Eine Blume lehrt ohne Worte

Schweigend  blüht eine Blume,

schweigend fällt sie herab.

In diesem Augenblick  - heute und jetzt -

an diesem Ort hier blüht sie vollendet,

erblüht die Ganzheit der Welt.

Das ist die Stimme der Blume,

die Wahrheit der Blüte.

Die Herrlichkeit ewigen Lebens

erstrahlt in Vollkommenheit hier.

(Zen)

 

"Wir sind am Ende der Epoche, die der Vergangenheit gedient hat, der Zeit des Aufbaus der Persönlichkeit. Und wenn die Sonne des neuen Lebens für uns aufgeht, werden wir uns verwandeln in Menschen der neuen Epoche (...)."

Peter Deunov

 

Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen.

Termine

Aktuell keine Termine.