Aktuelle Veranstaltungen

Mond Marokko

In dem hermetischen Wort "Alles empfangen, alles preisgeben und daduch alles erneuern" ist der ganze gnostische Entwicklungsprozess zusammengefasst.

OLS-Teil-4-Bild-005

Die offenen Gespräche bieten eine Gelegenheit, anderen Menschen zu begegnen, denen Spiritualität im täglichen Leben wichtig ist.

Adler

Haben wir nicht die innere Gewissheit, dass die Welt eigentlich ein Paradies sein könnte? Stattdessen umgibt uns oft Unfriede, Angst und Unwissenheit. Sind wir in dieser Situation machtlos?
An drei Abenden wollen wir nach Antworten suchen.

Noverosa

Die aktuelle "Krise“ zeigt wie mit einem Brennglas die kritische Situation der heutigen Menschheit auf. Gibt es Orte der Heilung, die uns in einer zerbrechlichen Welt Hoffnung machen können?

Stille

Der Ruf nach einem Bewusstsein, das alte Grenzen überwindet, wird immer lauter. Jede neue Erkenntnis drängt nach Verwirklichung. Das Ziel des spirituellen Weges weist weit über die irdische Lebenssphäre hinaus – quer durch alle Dimensionen in die Einheit.

Sonnenuntergang Osterinseln

Haben wir nicht die innere Gewissheit, dass die Welt eigentlich ein Paradies sein könnte? Stattdessen umgibt uns oft Unfriede, Angst und Unwissenheit. Sind wir in dieser Situation machtlos?
An diesem Abend wollen wir nach Antworten suchen.

Gebrüder Grimm

Wir leben in einer Zeit des Umbruchs, einer Wendezeit, in der sich immer mehr Menschen die Frage nach dem Wesentlichen im Leben stellen. Das Märchen Aschenputtel gibt eine Antwort darauf, wie wir Schein und Sein voneinander unterscheiden und wesentlich leben können.

Perle

Haben wir nicht die innere Gewissheit, dass die Welt eigentlich ein Paradies sein könnte? Stattdessen umgibt uns oft Unfriede, Angst und Unwissenheit. Sind wir in dieser Situation machtlos?
An diesem Abend wollen wir nach Antworten suchen.

Farbige Luftballons

Wer für sich erkannt hat, dass die materielle Welt zwar viel bieten kann,
aber keine dauerhafte Erfüllung schenkt, geht innerlich auf die Reise, um
das Ursächliche zu finden: Er begibt sich auf einen spirituellen Weg.

Sysiphus

Lebend in einer Welt der Gegensätze der täglichen kleinen und globalen Probleme werden wir beunruhigt und suchen nach Lösungen und neuen Wegen. Diese Wege zu etwas Neuem, Unbekannten führen über unbeständiges und unsicheres Terrain.

Höhenweg

Wir Menschen finden in den meisten Fällen unseren Weg im Leben. Anfangs zaghaft suchend, entwickeln wir daraus Routinen, die typisch für uns werden, das eigene Leben „in den Griff“ zu bekommen. Das hindert uns zunehmend daran, über andere Lebensentwürfe nachzudenken.

Vogelflug

In einem gemeinsamen Austausch über spirituelle Themen, die suchende Menschen bewegen, soll versucht werden, sich des Ursprungs und der Richtung für einen spirituellen Weg bewusst zu werden.

Perlen

In einem offenen Gespräch mit gleichgesinnt suchenden Menschen kann es geschehen, dass sich neue Erkenntnisse Bahn brechen, die zu einer bisher unbekannten Bewusstseins-Klarheit führen.

Dante in Verona

Einmal im Monat steht in einigen Städten ein offener Gesprächsabend für Mitglieder des Lectorium Rosicrucianum auf dem Programm, zu dem auch Interessenten willkommen sind - eine gute Gelegenheit, um mit Rosenkreuzern ins Gespräch zu kommen.

Rosenbrunnen Noverosa

Der Weg der Rosenkreuzer ist ein westlicher Einweihungsweg.

Larve

Viele Menschen spüren eine Erinnerung an eine uralte Kenntnis, die sie tief berührt und von der sie ahnen, dass sie ihr Leben grundlegend verändern kann. Die Rosenkreuzer sprechen von der Gotteskraft im menschlichen Herzen und weisen einen Weg, diese wieder zu erwecken.

Abstrakte Linien

Der ursprüngliche Mensch besaß gewaltige schöpferische Gaben, mit denen er die Kräfte der Ursubstanz zu gestalten vermochte. Unsere Hingabe ermöglicht einen tiefgreifenden Verwandlungsprozess, der die „Religio“ erneut zustande kommen lässt.

Abstrakte Linien

Es gibt eine universelle Bruderschaft, die der Menschheit hilft, den nächsten Schritt der Entwicklung zu vollziehen: Ein erleuchtetes Seelenbewusstsein zu entfalten, das für die Eindrücke und Schwingungen der göttlichen Welt vollkommen offen ist.

Abstrakte Linien

Gerufen von der Sehnsucht der Präerinnerung, gedrängt von der ersten Einsicht in die tieferen Zusammenhänge seines Lebens, kann sich der suchende Mensch in einen Geist-Seelenbewussten Menschen verwandeln.

Abstrakte Linien

Der Mensch ist eine komplexe Welt im Kleinen – empfänglich für die verschiedensten Energien und Vibrationen. Grobstoffliches und Feinstoffliches, Sterbliches und Unsterbliches, Gegenwart und uralte
Vergangenheit durchdringen sich.

Abstrakte Linien

Wenn wir lernen die Kräfte und Energien zu unterscheiden, die unser Leben beeinflussen, dann werden wir fähig, uns der wahren Liebe, der „ersten“ Liebe wieder zuzuwenden. Nur aus dem geistigen Urprinzip in unserem Herzen kann diese Unterscheidung gelingen.

Abstrakte Linien

Weisheitslehrer aller Zeiten erinnern die Menschen an ihren göttlichen Ursprung. Der Grundgedanke dieser „Lichtlehren“ – von Zarathustra, Buddha, Krishna, von den Gnostikern oder Urchristen zeigt die Existenz zweier Schöpfungsfelder auf.

Steingarten

Viele Türen müssen durchschritten werden auf dem Weg in das ewige Lebensfeld. Aus dem göttlichen Lebensfeld wird dem Menschen Gnosis als Lichtkraft zuteil, die zu innerer Erkenntnis der Zusammenhänge zwischen Gott, Kosmos und Mensch führt.

Zwei Pyramiden

Gerufen von innerer Sehnsucht und gedrängt von ersten Einsichten in die tieferen Zusammenhänge seines Lebens, kann sich der Mensch zu einem Geist-Seelen-Menschen verwandeln. Das Kraftfeld der Geistesschule unterstützt und hilft ihm auf diesem Weg.

Abstrakte Linien

Tiefgreifende Wandlungen in der Welt beunruhigen uns Menschen und drängen uns zur Suche nach neuen Antworten. Diese Antworten sind bereits in unseren Herzen vorhanden, denn dort liegt als geistiges Prinzip die Möglichkeit zu einem ganz neuen Beginn verborgen.

Wüstenlandschaft

Unter dem Einfluss von Aquarius steht der Mensch vor der Aufgabe, eine neue Seele in sich zur Entfaltung zu bringen: Eine Seele, die sich immer mehr nach dem Einen göttlichen Geist sehnt und die Wiederverbindung mit ihm anstrebt.

Der zweifache Mensch

Mit der Entscheidung der Persönlichkeit, dem inneren Licht zu dienen, beginnt ein Verwandlungsprozess, durch den sich das ursprüngliche Lichtwesen erneut offenbart: der göttliche Mensch, der fähig ist, die Kräfte der Ursubstanz schöpferisch zu gestalten.

Engelwesen

Der Mensch ist ein Kosmos im Kleinen, ein komplexes Wesen. Sein System ist empfänglich für Energien, Vibrationen und Äther, die sein Leben beeinflussen. In seiner Mitte aber ruht der tiefste Sinn seiner Existenz.

Augia

Im aktuellen Weltenwandel sehen sich die Menschen vor tief gehende Fragen nach dem Sinn des Lebens gestellt. In Vielen erwacht etwas, das eine universelle Wahrheit ahnen lässt. Lichtkräfte entschlüsseln ihnen den Zusammenhang zwischen Zeit und Ewigkeit.

Weitblick

Selbsterkenntnis und Welterkenntnis schenken dem Menschen Einsicht in den Kreislauf von Dies- und Jenseits. Gleichzeitig nimmt er die Existenz des göttlichen Quells in sich wahr. Er steht am Kreuzungspunkt zweier Welten und erfährt so seine wahre Lebensbestimmung.

Seerose Noverosa

Durch eine Gruppe ernsthaft nach Seelenerneuerung strebender Schüler wird ein Seelenfeld aufgebaut, mit dem sich reine göttlich-geistige Kräfte verbinden können. Dadurch entsteht ein christozentrisches Kraftfeld. (Der Weg der Rosenkreuzer – Teil 6 von 7)

Das Licht im Menschen

Das menschliche Wesen ist vielschichtig – eine kleine Welt, ein Mikrokosmos von Lebensenergien verschiedener Abstufungen. Die Persönlichkeit ist das irdische Ausdrucksmittel für den darin verborgenen Gott. (Der Weg der Rosenkreuzer – Teil 3 von 7)

Engelwesen

Welches Lebensziel strebt eine Persönlichkeit an? Geht es noch um die Jagd nach dem eigenem Vorteil, oder hat die Aquarius-Energie sie schon auf einen spirituellen Weg zur Geist-Seele geführt? (Der Weg der Rosenkreuzer – Teil 4 von 7)

Augia

Gold stand bei den alten Alchemisten für die unsterbliche Geist-Seele. Sie führten die Verwandlung der sterblichen in die unsterbliche Seele durch. Dafür sind reine geistige Kräfte erforderlich. (Der Weg der Rosenkreuzer – Teil 5 von 7)

Welle

Beschleunigung ist ein Phänomen unserer Zeit, das viele Menschen als beunruhigend empfinden. Ursache dafür sind neue atmosphärische Energien der Aquarius-Ära, die eine Verwandlung des Bewusstseins einleiten. (Der Weg der Rosenkreuzer – Teil 1 von 7)

Steinwüste

Das menschliche Bewusstsein nimmt über seine Sinne nur einen kleinen Ausschnitt der Wirklichkeit wahr. Die Schöpfung umfasst jedoch noch mehr als die Formen der Dinge. Mensch, Erde und Universum sind Eins. (Der Weg der Rosenkreuzer – Teil 2 von 7)

Durchgang

Auf der Astralebene entsteht eine wechselseitige Einwirkung von Begierden und Gefühlen auf die Seele. Dabei geraten die inneren Impulse der Seele in den Hintergrund und sie wird mehr und mehr an die irdische Welt gebunden. Selbsterkenntnis durchbricht diesen Prozess.

Eine offene Tür

Zeit für Gespräche, Stille und Austausch

Herbststimmung

„Denn der Raum des Geistes, dort wo er seine Flügel öffnen kann, das ist die Stille.“
Antoine de Saint-Exupéry

Schilf im Gegenlicht

Sie haben die Möglichkeit, sich abseits vom Lärm des Alltags auf spirituelle Texte zu besinnen: Eine Lesung - unterbrochen durch Momente der Stille und Musik. Wer möchte, ist zu einer anschließenden offenen Gesprächsrunde eingeladen.

Papierblüte 3D

Tempeldienste gehören zum Kern der spirituellen Arbeit des Goldenen Rosenkreuzes. Vorbereitet durch innere und äußere Stille, steht die gemeinsame Besinnung auf einen aktuellen Aspekt des spirituellen Weges der Rosenkreuzer im Mittelpunkt.

LRC Logo hell small

Tempeldienste stellen die zentrale spirituelle Arbeit der Rosenkreuzer im Lectorium Rosicrucianum dar. Vorbereitet durch innere und äußere Stille, steht die gemeinsame Besinnung auf einen aktuellen Aspekt des spirituellen Weges der Rosenkreuzer

Wasserkreise, blaue Kreise

Die meditative Besinnung ist eine Form die uns helfen kann, uns vom Lärm des Alltags abzuwenden. Durch sie ermöglichen wir den Raum, der so notwendig ist, um in die Stille einzutauchen.

Offenes Buch mit Schlüssel davor

Literatur ist eine der besten Brücken, um persönliche Fragen und Gedanken zu wecken und sich so den großen spirituellen Themen zu nähern.

Ozean

„Die Legende vom Ozeanpianisten“: Unter diesem Titel wurde das Buch „Novecento“ verfilmt. Begleitet von musikalischen Einlagen wird die Legende an diesem Nachmittag neu erzählt, gefolgt von einem Austausch über die spirituellen Aspekte der Geschichte.