Sterntaler

Umwandlung

Durch viele alte Märchen wird tiefes Mysterienwissen um das wahre Menschsein vermittelt. Märchen sind symbolische Botschaften an die Seele, um die Sehnsucht nach ihrem göttlichen Ursprung wach zu halten.

In dem Märchen „Sterntaler“ gibt die Seele all ihren irdischen Besitz in absolutem Gottvertrauen preis und erreicht so den ihr zugedachten Seinszustand der göttlichen Seele.
So heißt es im Märchentext:
„Und wie es so stand und gar nichts mehr hatte, fielen auf einmal die Sterne vom Himmel wie Taler aus lautrem Gold und ob es gleich sein Hemdlein wegegeben, so hatte es ein Neues an…“.
Mit dem Gold - hier Symbol für die geistige Kraft - und dem neuen Gewand - hier Symbol für die neu gewordene Seele - hat sie ihren Zustand der Vollkommenheit wieder erreicht.

Die Veranstaltung ist kostenlos.

Termine

Aktuell keine Termine.