Skip to content

Im Feuer der tanzenden Stille - Ein spiritueller Film

Reflexionen mit Vimala Thakar

Im Feuer der tanzenden Stille ist ein Dokumentarfilm über die indische Mystikerin, Philosophin und "Graswurzelaktivistin" Vimala Thakar. Die Regisseurin Renata Keller stellt in ihrem faszinierenden Film das Werk dieser außergewöhnlichen Frau und spirituellen Lehrerin vor.

Vimala Thakar (1921-2009) war eine revolutionäre Mystikerin und soziale Aktivistin, eine bemerkenswerte Persönlichkeit des 20. Jahrhunderts. Sie verfolgte unerschrocken einen radikal unabhängigen Ansatz in der Spiritualität und der Suche nach der Wahrheit. Von allen religiösen Traditionen befreit, brachte sie die zeitlose Weisheit des Ostens mit dem rationalen Denken des modernen und liberalen Westens zusammen.

Der Film dokumentiert ihr zentrales Anliegen, die Menschen zu einem tiefen Verantwortungsbewusstsein und innerer Arbeit am eigenen Bewusstsein aufzurütteln. Vimala Thakar rief alle, die bereit waren, ihr zuzuhören, dazu auf, zu innerer Freiheit, Verantwortung und Fürsorge für das ganze Leben zu erwachen. 

Nach der Filmvorführung findet ein gemeinsamer Austausch über Eindrücke, Empfindungen und Reflexionen zum Film statt. 

Die Teilnahme ist kostenlos.

--> Trailer zum Film

Termine

Berlin

Fr, 12.04.2024 - 20:00

Rosenkreuz Berlin

Goldenes Rosenkreuz Antonienstraße 23, 13403 Berlin, Deutschland