Skip to content

Heilige Erde

Vortrag

Utopische Schriften und alte Legenden umkreisen oft die Vorstellung einer heiligen Erde.

Die Auffassung einer "Heiligen Erde" könnte auf einen Zustand der ursprünglichen Reinheit und Harmonie unserer Welt hinweisen. Die Frage, die sich stellt, ist, ob konsequenter Umwelt- und Naturschutz sowie eine nachhaltige Neuordnung natürlicher Ressourcen diesen legendären Zustand wiederherstellen könnten. Zusätzlich fragen wir uns, ob eine spirituelle Erhöhung der Schwingung unserer Mutter Erde zu einem kollektiven Bewusstseinswandel und einer evolutionären Entwicklung der Menschheit führen könnte.

Die Rosenkreuzer haben hierzu eine differenzierte Sichtweise. Anhand von Auszügen aus der Tabula Smaragdina, die als grundlegende Synthese der hermetischen Weisheitslehre betrachtet wird, entwerfen sie den Weg und das Ziel der menschlichen Entwicklung.

In einem nachfolgenden Gedankenaustausch können Fragen gestellt und der Vortrag vertieft werden, um ein umfassenderes Verständnis der Rosenkreuzer und ihrer Perspektiven zu gewinnen.

Termine

Freiburg / Breisgau

Mi, 17.04.2024 - 20:00

Vortrag

Stimmpunkt Freiburg

Stimmpunkt Freiburg Schwarzwaldstr. 139, 79102 Freiburg / Breisgau, Deutschland