Skip to content

Symbole als Wegweiser auf dem spirituellen Weg - Tempeldienst

Veranstaltungsreihe zu Symbolen und Gleichnissen (Oktober - Dezember 2022)

Mi., 07.12.22, 19:45 Uhr: Tempeldienst "Die Erstellung einer Säule als Symbol des spirituellen Weges"
Weitere Termine der Veranstaltungsreihe:
Mi., 26.10.22, 20.00 Uhr: Vortrag und Gespräch zum Baumsymbol 
Mi., 30.11.22, 20:00 Uhr: Das Triptychon

--> Flyer als PDF zum Download

Goldenes Rosenkreuz Oldenburg
Fritz-Bock-Straße 3
26121 Oldenburg 


Symbole als Wegweiser auf dem spirituellen Weg

Zu den Ur-Symbolen der Menschheit gehört das Kreuz, ebenso Kreis, Dreieck, Viereck und Mittelpunkt, die zusammengefügt das Symbol des Goldenen Rosenkreuzes bilden.

Was sind Symbole?
Symbole sind archetypische Zeichen für geistige Zusammenhänge. 

Die Abbildung eines Symbols spricht den Menschen im Denken und im Gefühl an. Darüber hinaus erzeugt es Bilder in der Seele und vermittelt seine Botschaft als eine bestimmte Schwingung. 
Der spirituelle Gehalt eines Symbols erschließt sich, wenn sein Mysterium durch inneres Erleben entschleiert wird, wenn es sich im Menschen vom Bild zu einer erfahrbaren inneren Realität verwandelt.

Dabei bestimmt der Bewusstseinszustand der oder des Betrachtenden die Erkenntnisqualität, also wie weitreichend die Wirklichkeit hinter dem Symbol in all seiner Mehrdeutigkeit und Tiefe vom Betrachtenden erschlossen werden kann.

Die äußerliche Betrachtung eines Symbols erkennt Bruchstücke, aber nicht die Gesamtheit seiner Aspekte.
Ein vom Geist erleuchtetes Bewusstsein jedoch dringt durch die Oberfläche hindurch zu seinem Kern. 
So wird deutlich, dass es zwei Deutungsebenen für Symbole gibt: eine äußerliche und eine geistige Ebene.

Das Bewusstsein ist der Schlüssel, mit dessen Hilfe Symbole in ihren verborgenen und tiefsten Bedeutungen erschlossen werden können – mit dem Verstand und mit den "Augen der Seele".

Symbole können den Menschen auf seinem spirituellen Weg unterstützen. Sie bilden für das Bewusstsein eine Brücke zu dem, was unaussprechlich und dennoch real und wirksam ist. 
Wenn man Symbole gleichsam mit "innerem Blick" betrachtet, erschließt sich in der höheren Schwingung die spirituelle Bedeutung.

Es ist der Wechsel von der äußeren Erscheinung zum Wesenhaften des Symbols, zur Wahrnehmung im Seelenraum. Auf dieser Ebene kann auch das Bewusstsein des Schöpfers, die astrale Quelle des Symbols, erkannt werden.


Im Rahmen der monatlichen Veranstaltungsreihe "Spirituelle Begegnungen“ von Oktober bis Dezember 2022 laden wir sie herzlich ein, mit uns und miteinander ins Gespräch über unseren individuellen spirituellen Weg zu kommen.

Termine

Oldenburg

Mi, 07.12.2022 - 19:45

Zentrum Oldenburg

Goldenes Rosenkreuz Fritz-Bock-Straße 3, 26121 Oldenburg, Deutschland