Skip to content

Die Kette des Lebendigen

Tage der Besinnung im Van Rijckenborgh Konferenzzentrum

Die Sehnsucht nach Unsterblichkeit

Ich bin der festen Überzeugung,
dass unser Geist ein ewig fortwirkender ist,
der Sonne ähnlich,
die auch nur unseren irdischen Augen unterzugehen scheint, 
in Wirklichkeit aber ewig fortleuchtet.
 – J.W. von Goethe


BESINNUNG

Müssen wir sterben?
Die alten Weisheiten beschreiben den Lebensweg als einen Kreislauf von Geburt, Tod und Wiedergeburt. Dabei ist das geistige Wesen des Menschen unsterblich. Es wird im Laufe der Reinkarnationen immer wieder mit einem sterblichen Menschen, einer neuen Persönlichkeit verbunden.
So bekommt dieser Kreislauf eine größere und umfassendere Dimension. Denn der geistige Kern im Menschen ist die Basis, um diesen Kreislauf zu verlassen und in ein ewiges Dasein einzugehen.
Als Mensch mit wachem Bewusstsein erleben und erkennen wir uns in diesem Spannungsbogen zwischen Geburt und Tod.

Wir laden ein zu einem Austausch, mit Zeiten der Besinnung im Tempel, Gesprächen und Begegnungen, die neue Gedanken und Möglichkeiten der Annäherung an ein wesentliches Lebensthema ermöglichen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.
Das Team Tage der Besinnung

Programm

Sonntag, 21. April 2024
10:00 Uhr Anreise und Begrüßung
11:00 Uhr Besinnung im Tempel mit einer Einführung in das Thema
12:30 Uhr vegetarisch/veganes Buffet 
anschließend Austausch in verschiedenen Gesprächsgruppen
17:00 Uhr Besinnung im Tempel, anschließend Verabschiedung

--------------------

--> Flyer als PDF zum Download

--------------------

Teilnahmegebühr 30 €
Inklusive veganer/vegetarischer Mahlzeit

Anmeldung online: Link zur Anmeldeseite

Goldenes Rosenkreuz
Querlandweg 5
31848 Bad Münder
badmuender@rosenkreuz.de
Tel. +49 5042 3000-0

Termine

Bad Münder

So, 21.04.2024 - 10:00

Van Rijckenborgh Konferenzzentrum

Goldenes Rosenkreuz Querlandweg 5, 31848 Bad Münder, Deutschland