Die Energien von Aquarius - Stimulanz für das göttliche Seelenprinzip

Das Ewige im Menschen und der Rosenkreuzer-Weg 1

Beschleunigung ist ein Phänomen unserer Zeit, das viele Menschen als beunruhigend empfinden. Ursache dafür sind neue atmosphärische Energien der Aquarius-Ära, die eine Verwandlung des Bewusstseins einleiten.

Das beginnende Wassermann-Zeitalter ist mit einer Vibrationserhöhung verbunden, die sich durch veränderte atmosphärische Bedingungen bemerkbar macht. Auf diese bevorstehenden Veränderungen haben schon die Rosenkreuzer des 17. Jahrhunderts hingewiesen. Eine Folge der Vibrationserhöhung ist das subjektive Gefühl einer allgemeinen Beschleunigung des Lebens.

Die Aquarius-Energien wirken unmittelbar auf den Menschen ein, um in ihm eine Veränderung, eine Verwandlung zu ermöglichen. In Zusammenarbeit mit den Teilnehmern soll ein Bewusstsein dafür erarbeitet werden, wie diese neuen Energien im Menschen wirken und was man tun kann, um harmonisch damit zu arbeiten.

Dieser Gesprächsabend ist der erste von insgesamt sieben Abenden der Reihe “Das Ewige und der Rosenkreuzer-Weg”

Termine

Aktuell keine Termine.