Bergbesteigung

Tempeldienst

Für den spirituellen Menschen ist der Berg ein Orientierungspunkt, ein Ort der Kraft, der höchste Punkt seiner Ausrichtung, eine Begegnungsstätte mit dem Höchsten. Er möchte hinaufsteigen in seinen Gedanken, in seinen Wünschen, in seinem Sein.

Wenn ein Mensch sich auf den Weg zu seiner eigenen inneren Bergbesteigung begibt, kann er Freude und Kraft erfahren, aber auch Phasen von Müdigkeit und Zweifel.
Wenn er durchhält, erfährt er immer wieder die helfende Kraft aus der Höhe. Eine nie gekannte Klarheit erfüllt ihn und schenkt ihm einen weiten Blick über die Welt und sein Leben.
Mit Zuversicht kann er dann die letzten Schritte zum Gipfel gehen, zum Wohnsitz Gottes, den er als einen Ort in sich selbst, in der Tiefe des eigenen Wesens, erkennt.

Termine

Dresden

  • Date
    Time
    Lectorium Rosicrucianum, Altplauen 19h , 01187 Dresden-Plauen, Deutschland