Skip to content

Auf der Schwelle zur Freiheit - Tempeldienst

Durch das Aufgeben eigener Lebensvorstellungen entsteht ein freier Raum für die Berührung geistiger Kräfte. Diese ermöglichen eine Rückführung zu unserem wahren Selbst, zur inneren Verbundenheit mit allem, was lebt. Wer sich danach sehnt, befindet sich auf der Schwelle zur Freiheit.

Was hindert uns immer wieder, in die Freiheit einzutreten?
Sobald wir glauben, auf unserem spirituellen Weg etwas erkannt zu haben und das dann durchsetzen wollen, findet eine Verquickung der göttlichen Impulse mit den eigenen – naturverbundenen – Kräften statt. Die reinen Kräfte ziehen sich augenblicklich zurück und wir kämpfen so mit unseren eigenen Kräften für eine vermeintlich gute Sache. Blitzschnell haben wir uns damit von der Einheit in die Polarität versetzt. Dieses von uns oft als Scheitern wahrgenommene Geschehen ist jedoch nicht vergebens. Denn es schenkt uns Einsicht in unseren aktuellen Seinszustand. Auf diese Weise nehmen wir immer mehr wahr, aus welchem Bewusstseinszustand wir gerade leben und handeln.

Termine

Hannover

Mi, 13.10.2021 - 19:45

Zentrum Hannover

Goldenes Rosenkreuz Striehlstraße 29, 30159 Hannover, Deutschland