Zentrum Wiesbaden

Herzlich willkommen bei den Rosenkreuzern im Zentrum Wiesbaden

Auf einer Höhe über Wiesbaden im Stadtteil Kohlheck treffen regelmäßig Menschen zusammen, die mehr über ihr spirituelles Wesen erfahren möchten.

Das Wiesbadener Zentrum der Rosenkreuzer bietet seit vielen Jahren – jetzt neu in der Greifstraße 8 – allen Interessierten einen Ort der Stille, an dem jeder intensiv der Frage nach dem Sinn des Lebens nachgehen kann.

In dieser besonderen Atmosphäre des Rosenkreuzer-Zentrums bieten Vorträge, Seminare und Gespräche Gelegenheiten, das ursprüngliche Wesen im Menschen wiederzuentdecken und den Weg der Entwicklung dorthin freizulegen.
Selbst-Erkennen und die Umsetzung dieses Erkannten im eigenen Leben führen zu einer vollständigen Verwandlung des ganzen Menschen.

Hierzu ein paar Gedanken aus der Weisheitsliteratur:

"Das wahre Selbst im Innern des Herzens ist kleiner als ein Senfkorn.
Das wahre Selbst im Innern des Herzens ist größer als das Weltall.
Wer in Stille in seiner inneren Mitte ist, wird mit dem All eins. Wer mit dem All eins ist, ist Liebe.
"

Die spirituelle Arbeit der Rosenkreuzer findet im Rahmen von Tempeldiensten statt, in denen eine neue seelisch-geistige Entwicklung erfahrbar wird. Dabei stehen Stille, innere Einkehr und Besinnung im Vordergrund. Zu den öffentlichen Tempeldiensten sind alle Interessierte herzlich willkommen.

Adresse

Lectorium Rosicrucianum
Greifstr. 8
65199 Wiesbaden-Kohlheck
Deutschland

Nächste Veranstaltungen