Vom Sinn des Todes und des Lebens

Vierteilige Gesprächsreihe in Bielefeld

Warum lebe ich eigentlich?
Warum fürchten wir uns vor dem Tod?
Ist der Tod lebensnotwendig?
Die Geburt zum Ewigen Leben

Das Leben glauben wir in allen Facetten zu kennen, aber der Tod bereitet den meisten Menschen großes Unbehagen. Zu vage sind die Hoffnungen und Ängste, die mit diesem Thema verbunden sind, obwohl der Tod doch augenscheinlich ein fester Bestandteil des Lebens ist. Auch die unterschiedlichen Religionen bieten wenig Klarheit, jedoch viel Raum für Spekulationen.

Leben wir nur einmal oder kommen wir immer wieder?

Was erwartet uns im Jenseits? Der Himmel oder die Hölle?

Ist der Mensch möglicherweise neben der irdischen auch mit der kosmischen Sphäre verbunden und welche Rolle spielt die Seele dabei?

Gibt es auf seelischer Ebene noch einen ganz anderen Prozess vom Sterben und Leben?

Was meinen die Verfasser der Bibel mit der Aussage: " Ich muss weniger werden, damit der andere in mir wachsen kann"?

Und was versteht man unter der "Wiedergeburt aus Wasser und Geist"?

Gibt es vielleicht Parallelen zwischen Christentum und Buddhismus?

Das sind spannende Fragen, auf die es sich lohnt, eine Antwort zu finden!
Wir freuen uns auf ihren Besuch und Ihr Interesse!

Termine

Bielefeld

  • Date
    Time
    Lectorium Rosicrucianum, Welle 10, 33602 Bielefeld, Deutschland
  • Date
    Time
    Lectorium Rosicrucianum, Welle 10, 33602 Bielefeld, Deutschland
  • Date
    Time
    Lectorium Rosicrucianum, Welle 10, 33602 Bielefeld, Deutschland