Vom Ich-Zustand zum kosmischen Menschheitsbewusstsein

Materialistisches Denken hat unser Bewusstsein eingeengt. So beschwören wir Gefahren herauf, die apokalyptische Ausmaße annehmen. Bei einer Reihe von Menschen steht indes ein Bewusstseinssprung an.

Ein in uns noch ruhendes Potential kann erwachen und zu einer seelisch-geistigen „Auferstehung“ führen. Der Vortrag legt dar, in welcher Weise wir hieran mitwirken können und welche Möglichkeiten und Konsequenzen sich daraus ergeben.

 

Termine

Aktuell keine Termine.