Vergebung

Tempeldienst

Das Gesetz von Ursache und Wirkung gilt für alle Menschen. Jede Tat hat Folgen für andere Lebewesen und für den Handelnden. Diese sind nicht immer angenehm. Wie kann es uns gelingen, anderen und auch uns selbst, zu vergeben?

Wir sind in der Lage, unsere Mitmenschen zu lieben oder auch zu verletzen. Und wir wissen, dass die Folgen unseres Verhaltens früher oder später auf uns selbst zurückfallen.

Jede Handlung wird in unserem mikrokosmischen System gespeichert und zieht wie ein Magnet, die ihrer Schwingung entsprechenden Themen, Menschen und Dinge wieder und wieder in unser Leben.

Das wird so lange geschehen, bis wir darunter leiden und vielleicht beginnen, uns folgende Fragen zu stellen:
Was will mir diese Begegnung, diese Situation sagen? Was will sie mir deutlich machen? Warum reagiere ich in diesen Momenten immer so heftig?

Dies können die ersten Schritte zu einer tiefen Selbsterkenntnis sein.
Welchen Weg muss der Mensch beschreiten, um Vergebung zu erlangen und auch anderen Menschen vergeben zu können?

Termine

Aktuell keine Termine.