Skip to content

Tag der Besinnung

Vertrauen - Urvertrauen - Gottvertrauen

Die Ereignisse der letzten anderthalb Jahre haben tiefe Spuren in der Welt und in uns hinterlassen. Unser Vertrauen in Regierungen, in die Allmacht der Technik, in bisher gut funktionierende Systeme und Abläufe wurde zutiefst erschüttert. Vielleicht wird nichts mehr so sein, wie es einmal war. Vielleicht werden WIR nicht mehr so sein, wie wir einmal waren. Haben wir noch Vertrauen? Können wir noch Vertrauen? Wenn wir vertrauen können, können wir uns hingeben in den Strom des Lebens. In dieser Hingabe öffnet sich das Tor zu einer neuen Lebenswirklichkeit. Wir können eintreten und darin wirken.
 
Wir laden Sie ein, sich in Stille auf diesen inneren Quell zu besinnen und würden uns sehr freuen, Sie in unserem Konferenzzentrum Christianopolis begrüßen zu dürfen.
 

Neben Zeiten der Besinnung werden wir das Thema auch im Gespräch vertiefe

09.30  Uhr Ankommen
10.15    Uhr Begrüßung, info zum Ablauf des Tages, Einführungsvortrag zum Thema
11.00   Uhr Ansprache, Besinnung und Musik im Tempel
12.30   Uhr Mittagessen
14.00  Uhr Gesprächsangebot
15.30  Uhr Kaffeepause
16.30  Uhr Ansprache und Besinnung und Musik im Tempel
17.15  Uhr Verabschiedung