Skip to content

Suche nach dem Gral - heute

Kaum eine Legende des Abendlandes hat die Phantasie der Menschen derart beflügelt wie die Legende vom Gral. Die Urform dieses Motivs lässt sich bis in das alte Ägypten des Hermes Trismegistos zurückverfolgen.

Auch heute geht es darum, dass der Mensch von innen heraus erkennt und versteht, dass er zum Gralssucher berufen ist und den Gral in sich selbst verwirklichen kann, um in ein höheres Seelenleben, einen neuen Bewusstseinszustand, einzutreten. Darin besteht die unvergängliche Aktualität dieses Motivs.

Termine

Nürnberg-Fürth

Di, 14.03.2023 - 19:30

Zentrum Nürnberg-Fürth

Goldenes Rosenkreuz Waldstrasse 49, 90763 Fürth, Deutschland