Skip to content

Stau im Fluss des Lebens

Spirituelle Sicht auf Gesundheit, Krankheit und Heilung - Gesprächsabend 3

Leben ist Bewegung, ist Mitbewegen im Fluss des Lebens, um im Leben gesammelte Erfahrungen umzusetzen. Ist der harmonische Fluss durch das Unbewusste gestört, kann es zu einem Stau kommen. Dieser muss angeschaut und aufgelöst werden, auch auf einem spirituellen Pfad.

Psychische Belastungen sowie familiäre und soziale Probleme können zu Erkrankungen wie Depressionen führen. Das, was aus dem Unbewussten aufsteigt, ist meistens mit Schmerz und Abwehr verbunden und nicht mit freudigen und positiven Gefühlen. Es sind unsere verdrängten Seiten, die wir in der Vergangenheit nicht annehmen konnten. Auch der daran beteiligte Seelenanteil konnte keine weitere Entwicklung mitmachen, ist nicht unabhängig und nicht reif geworden, Belastungen zu tragen.

Auch auf dem spirituellen Pfad bleibt es niemandem erspart, aus dem Unterbewusstsein aufsteigende schmerzbeladene Dinge anzuschauen und noch einmal zu durchleben, um sie schließlich loszulassen. Beim Goldenen Rosenkreuz mündet diese Phase der Läuterung in eine bewusste Selbstübergabe an die Gnosis, in Hingabe an Gottes Willen. Erst diese heilenden Kräfte können die Ursachen wirklich beheben.

Termine

Hannover

Mi, 22.09.2021 - 19:00

Zentrum Hannover

Goldenes Rosenkreuz, Striehlstraße 29, 30159 Hannover, Deutschland