Scheitern als Chance

Oft erleben wir Situationen in unserem Leben, in denen wir scheitern. Die damit verbundene Verzweiflung verhindert das Erkennen von Lösungswegen. Es sei denn, wir beginnen auch den Zusammenbruch vom Standpunkt einer Heilung her zu betrachten.

Scheitern und Gelingen – beides sind Elemente unseres Lebens und Teile einer größeren Einheit. Dies zu erkennen und anzunehmen ist die Grundlage dafür, dass das Scheitern zu einer lebensverändernden Chance werden kann. Was uns eigentlich niederschmettern müsste, wächst nun möglicherweise zu einer Entwicklungssteigerung.
Graham Bell schrieb hierzu: “Wenn sich eine Tür schließt, öffnet sich eine andere. Aber wir sehen meist so lange mit Bedauern auf die geschlossene Tür, dass wir die Tür, die sich für uns geöffnet hat, nicht sehen.“

Dieser Abend bietet uns die Möglichkeit im gegenseitigen Austausch eine neue Sichtweise auf das Wesen des Scheiterns zu gewinnen.

Eintritt frei und unverbindlich.

Termine

Aktuell keine Termine.