Skip to content

Rückbezug zur Mitte

Spirituelle Sicht auf Gesundheit, Krankheit und Heilung - Gesprächsabend 4

Wenn wir in unserer Mitte sind, sind wir zentriert, ausgeglichen und ruhen in uns. Die wahre innere Mitte, unser göttlicher Kern, kann uns ein sicherer Kompass im ganzen Leben sein. Wenn wir auf ihn hören, entsteht eine neue Einstellung und Haltung dem Leben gegenüber.

Vom göttlichen Kern in uns gehen Impulse aus, die uns auffordern, nach innen zu horchen, uns vom Unwesentlichen abzuwenden und dem Wesentlichen zuzuwenden. Im Licht dieses göttlichen Kerns zeigt sich deutlicher, was wirklich wichtig ist – und was nicht. Es verhindert eine Fremdbestimmung in dem Maße, wie uns etwas bewusst wird.

Auch als spirituell strebende Menschen müssen wir stabil in unserem irdischen Leben stehen. Dieses Leben ist für uns wie eine Schule, in der es darum geht, Seelenqualitäten zu erwerben und unseren inneren göttlicher Kern, die Rose des Herzens, erwachen zu lassen.

Dann können wir eine gewisse Unabhängigkeit erwerben und unser Ego zurückstellen zugunsten der Seelenstimme aus der Rose des Herzens. Wenn wir die Impulse dieser Seelenstimme in unserer Alltagswirklichkeit anwenden, kann sich der göttliche Kern wieder aus der Einkapselung des Egos entfalten.

Termine

Hannover

Mi, 29.09.2021 - 19:00

Zentrum Hannover

Goldenes Rosenkreuz, Striehlstraße 29, 30159 Hannover, Deutschland