Film: „Morgenröte im Aufgang “

Hommage an Jakob Böhme

Jacob Böhme (1575-1624) war einer der bedeutendsten deutschen Mystiker. Wir laden Sie ein, mit diesem Film in die einzigartige Gedankenwelt Jacob Böhmes einzutauchen.

Böhme war Zeitgenosse von Galileo Galilei, Francis Bacon und René Descartes, die die modernen Naturwissenschaften und den Rationalismus begründeten. Trotz Schreibverbotes und Verfolgung als Ketzer veröffentlichte der Schuhmacher aus Görlitz seine Schriften, die eine auf Visionen basierende Christologie und Kosmologie begründen.

In seine Zeit fiel auch die Veröffentlichung der Rosenkreuzer-Manifeste des Tübinger Kreises um Johann Valentin Andreae 1614 bis 1616.

Die Filmemacher Max Hopp, Jan Korthäuer, Ronald Steckel und Klaus Weingarten erschaffen in Ihrem mehrfach ausgezeichneten Film, einer Produktion des nootheaters und der Organisation zur Umwandlung des Kinos, vor allem einen stillen Raum, in dem die bildgewaltige Sprache des Mystikers um so wirkungsvoller erklingen kann.
“Morgenröte im Aufgang – hommage à Jacob Böhme” ist in der Filmedition Suhrkamp auf DVD erschienen.

Wir laden Sie ein, in diese Stille einzutauchen, um der einzigartigen Gedankenwelt von Jacob Böhme zu begegnen.

Termine

Aktuell keine Termine.