Skip to content

Farid du-Din Attar: Die sieben Täler

Mannheimer Montagsgespräch via Zoom

Suchen, Liebe, Erkenntnis und mehr: in dem persischen Text “Vogelgespräche” beschreibt der Sufi-Dichter Farid du-Din Attar eine spirituelle Reise anhand der Metapher von den “sieben Tälern”, die zu durchschreiten sind.

Das richtige Verhältnis zum Suchen, der Liebe, der Erkenntnis, der Einheit, Genügsamkeit, dem Staunen und dem völligen Vergehen wird in dem dichterischen Werk, das im 12. Jahrhundert verfasst wurde, beschrieben. Wir greifen die Bilder des persischen Dichters auf. Der Reisende gewinnt an Einsicht und zeitlosem Sein – um sich herum und im Inneren. Eine große, immense Freude, die das Herz erwärmt und überflutet. In seinem Wesen taut auf, was erstarrt war – alles Gepäck, das unfrei machte, kann er loslassen.

Das Herz ist durch sein eigenes kreatives Vermögen in der Lage, diese Täler des Lebens zu durchwandern und Schwierigkeiten aufzulösen. Dabei wird es immer wieder neue Grenzen überschreiten.

Den Reisepass für die Grenzen erhält die Seele schon im zweiten Tal, durch die Liebe. Die universelle Liebe ist das einzige Visum auf dieser Reise und ewig gültig.

Wir, das Team Mannheim, freuen uns auf den Austausch mit Ihnen.

Der folgende Link bringt Sie in den Gesprächsraum, der am 6. Dezember ab 19.45 Uhr geöffnet ist:

Zoom-Meeting beitreten

Meeting-ID: 845 6776 5732
Kenncode: 41574

Hier finden Sie Information zur Benutzung von : Zoom Infos

Das Video und der Chat werden nicht aufgezeichnet und keinen anderen Personen oder Gruppen zur Verfügung gestellt. Es gelten die Datenschutzrichtlinien des Videotools Zoom: https://explore.zoom.us/de/trust/


Termine

Online

Mo, 06.12.2021 - 20:00

Mannheimer Montagsgespräch via Zoom

Mannheim

Mo, 06.12.2021 - 20:00

Mannheimer Montagsgespräch via Zoom

Online

, Online,

Zentrum Mannheim

Goldenes Rosenkreuz Hans-Thoma-Straße 49, 68163 Mannheim, Deutschland