Digitaler Dialog: SUCHE NACH EINHEIT

Gibt es eine Instanz in uns, die sich nach Einheit sehnt, nach einer vollkommenen Einheit in Frieden und Harmonie? Und müsste sie nicht die ganze Menschheit, ja die ganze Welt umfassen?

Im täglichen Leben sind wir immer häufiger mit Spaltungen und Polarisierungen konfrontiert. Spirituell suchende Menschen fragen sich deshalb oft, woran das liegt und wie ein Ausweg zu finden ist.

Sie spüren die Sehnsucht nach Heilung, nach Versöhnung und Einheit. Aber wie und durch welchen Prozess kann man sich diesem Ziel nähern? Ist Einheit im Äußeren überhaupt realisierbar und geht es nicht vielleicht darum, ihre Basis im inneren Menschen zu ergründen - jenseits von Standpunkten und Meinungen?

In dieser Veranstaltungsreihe sprechen Rosenkreuzer/-innen in einer lockeren Runde über das jeweilige Thema des Abends. Dabei stehen Erfahrungen und eigenes Erleben im Fokus, nicht angelerntes Wissen.

Die Besucher/innen des ZOOM-Gespräches sind herzlich eingeladen, sich mit eigenen Assoziationen und Ideen zu beteiligen - sie können aber auch das Gespräch zuhörend begleiten.

Termin:  28. 02. 2021, 18:00 Uhr

Teilnahme über Internet:
Die Teilnahme setzt das Benutzen des Zoom-Clients voraus. Über den Link können Sie den Zoom-Client herunterladen und installieren; empfehlenswert ist das einige Minuten vor dem Termin. Sie können das Programm nach dem Video-Chat wieder löschen.
https://zoom.us/j/6333793949
Nach erfolgreicher Installation gelangen Sie in den virtuellen Warteraum. Zu der angegebenen Uhrzeit sind Sie dann Teilnehmer im Chatroom.

Einwahl mit Telefon:
069-710 499 22. Nach Aufforderung geben Sie die Kennnummer ein: 6333 7939 49#
Einwahl aus Österreich: +43 12 535 501
Einwahl aus der Schweiz: +41 22 591 0156

Datenschutzerklärung:
Der Chat wird nicht aufgezeichnet oder anderen Personen/Gruppen zur Verfügung gestellt. Es gelten die Datenschutzrichtlinien des Videotools Zoom (https://zoom.us/de-de/privacy.html).

 

Termine

Aktuell keine Termine.