Die spirituelle Arbeit der Rosenkreuzer

Das Ewige im Menschen und der Rosenkreuzer-Weg 6

Menschen, die sich aus ihrem innersten Kern heraus nach Erneuerung sehnen und zu einer Gruppe verbinden, bilden ein gemeinschaftliches „Gefäß“, in das reine göttlich-geistige Kräfte einfließen können. In diesem sich bildenden christozentrischen Kraftfeld ist die universelle Christuskraft stets das Impuls gebende und leitende Element.

Jeder Schüler kann in dem für ihn richtigen Maß die Geistkräfte aufnehmen und umsetzen. So wird dem Entwicklungsprozess jedes Einzelnen auf unpersönliche Weise gedient. Es geht darum, die Menschen zu einem höheren Bewusstsein zu führen.

Seit Anbeginn der Zeiten bemüht sich eine Universelle Bruderschaft befreiter Seelen um die versunkene Menschheit. Ihre Diener schaffen ein unterstützendes Feld für Geistesschulen, in denen suchende und strebende Menschen unterrichtet werden können.

Dieser Gesprächsabend ist der sechste von insgesamt sieben Abenden der Reihe “Das Ewige und der Rosenkreuzer-Weg”

Termine

Aktuell keine Termine.