Die Heilkraft der Musik

Musik ist eines der wichtigsten Ausdrucksmittel der großen Sehnsucht der Seele.

Pythagoras – der Weise von Syrakus – hat schon vor 2500 Jahren den Einfluss der Musik auf die menschliche Psyche entdeckt.

In der Heilkunst der Pythagoräer spielte das Ordnungsprinzip der Seele eine entscheidende Rolle. Wie oben – so unten: die Ordnung, die für den Zusammenklang im Kosmos gilt, gilt ebenso für das Leben der Menschen als Mikrokosmen, so dass ein harmonischer Akkord zwischen Geist, Seele und Körper erklingt.

Alle Himmelskörper, Sonnen, Planeten und Monde weisen ihren eigenen Ton auf und spielen miteinander das Konzert der wunderbaren Sphärenharmonie.

Ein moderner Musiker drückte es so aus:
"Jeder Stern hat seinen Rhythmus und jede Welt hat ihren Takt. Und auf jedem der Sterne und in jeder der Welten schlägt das Herz jedes Einzelnen anders. Und doch stimmen alle Schläge überein und sind ein Einziges und Ganzes."

 

Termine

Aktuell keine Termine.