Die doppelte Biografie des Menschen, Teil 1: "Das Lied der Perle“

Jeder Mensch hat eine doppelte Biografie. Einerseits lebt er sein irdisches Leben, andererseits könnte auch der himmlische Mensch in ihm erwachen und zum Königsohn werden – wie im manichäischen "Lied der Perle“, das uns an unsere spirituelle Biografie erinnern will.

Dies ist der erste Vortrag einer siebenteiligen Reihe mit dem Titel "Die doppelte Biografie des Menschen“. In dieser Reihe erforschen wir vor dem Hintergrund der manichäischen Überlieferung "Das Lied der Perle“ unsere eigene spirituelle Biografie.

Das "Lied der Perle“, eine symbolische Geschichte aus dem 3. Jahrhundert n.Chr. und beschreibt die beiden unterschiedlichen Zustände des Menschseins und ihre jeweilige Lebenswelt. Es gibt den ewigen Menschen und den sterblichen. Entscheidend ist, welcher der beiden den Lebensweg bestimmt. Wenn das Ewigkeitswesen sich Gehör verschafft, ändert sich die Lebensrichtung.

Haben wir selbst unsere doppelte Biografie schon entdeckt?

Termine

Aktuell keine Termine.