Die Bedeutung der Persönlichkeit

Das Rosenkreuz - Symbol für einen spirituellen Entwicklungsweg Teil 5

Mit der Entscheidung der Persönlichkeit, dem inneren Licht zu dienen, beginnt ein Verwandlungsprozess, durch den sich das ursprüngliche Lichtwesen erneut offenbart: der göttliche Mensch, der fähig ist, die Kräfte der Ursubstanz schöpferisch zu gestalten.

Das ewige Meer der göttlichen Lebensfülle durchdringt das unendliche Universum mit Urenergie, Ursubstanz. Alle vorstellbaren und unvorstellbaren Elemente, Kräfte und Stoffe sind in diesem universellen Meer anwesend. Es ist der unkennbare Geist, der „Atem Gottes“, der die Fluten bewegt und zur Offenbarung drängt.

Die Seele ist eine solche Offenbarung. In ihrer Unsterblichkeit und Sehnsucht streckt sie sich nach dem einen Licht und drängt den Menschen, seine große kosmische Aufgabe wahrzunehmen.

Diese Aufgabe bedeutet, ein “Diener des höheren Lebens” zu werden. Es ist die Bereitschaft, allen Gefühlen, Gedanken, Wünschen und Spannungen im eigenen Wesen urteilslos und ohne Wahl zu begegnen. Wer so mit Hingabe und Entschlossenheit alles los und geschehen lassen kann, öffnet der gnostischen Lichtkraft alle Tore. Sie kann eintreten, zirkulieren und alles verwandeln. So wird Raum geschaffen für den erwachenden Geist-Seelen-Menschen, der durch die Lichtkräfte mit neuen Äthern genährt wird.

Termine