Der offene Raum - Gesprächsabende

Die Leere ist etwas Magisches. Wenn wir uns still in einen leeren Raum setzen, können wir anfangen nachzusinnen, nachzudenken. Die Stille eines offenen Raumes bietet neue Möglichkeiten an, wenn man sich ihr überlässt.

In einem offenen Gespräch mit gleich-gesinnt suchenden Menschen kann es geschehen, dass sich neue Erkenntnisse Bahn brechen, die zu einer bisher unbekannten Bewusstseins-Klarheit führen. Das kann manchmal zu einem freudigen Gefühl einer unbeschreiblichen Grenzenlosigkeit führen.

“Alles empfangen, alles preisgeben und dadurch alles erneuern“, drückt diese Möglichkeit auch aus. Wenn der Mensch dahin kommt, das Empfangene, das Altbekannte los zu lassen, öffnen sich seine Hände, sein Herz, sein Haupt und er kann sich von einer Inspiration einfangen lassen. Neue Horizonte, neue Himmel oder vielleicht auch nur neue Türen öffnen sich, wo vorher nur Mauern, Grenzen, Balken, Verbote waren.

Wir Menschen bestehen aus dem natürlichen Ich-Wesen einerseits und tragen andererseits auch ein geistiges Prinzip in uns. Das Erkennen dieser beiden Wesenszustände kann die Basis für eine Bewusstwerdung unseres Lebensdilemmas sein, und auch eine Tür für die Antwort auf die Lebensfragen.

Die Gesprächsabende “Der offene Raum“ möchten eine solche Möglichkeit bieten.

Termine

Bonn

  • Date
    Time
    Veranstaltungsort
  • Date
    Time
    Veranstaltungsort
  • Date
    Time
    Veranstaltungsort