Das Vergängliche und das Ewige im Menschen

Das Rosenkreuz – Symbol für einen spirituellen Entwicklungsweg - Teil 2

Weisheitslehrer aller Zeiten erinnern die Menschen an ihren göttlichen Ursprung. Der Grundgedanke dieser „Lichtlehren“ – von Zarathustra, Buddha, Krishna, von den Gnostikern oder Urchristen zeigt die Existenz zweier Schöpfungsfelder auf.

In unserem Seminar gewinnen Sie einen Einblick in Lehre und Ziel der Internationalen Schule des Goldenen Rosenkreuzes. Sie erfahren etwas über die universelle Kosmologie und Philosophie, sowie über praktische Aspekte des Weges einer Geist-Seelen-Entwicklung.
Die Fragen zum Sinn des Lebens verbinden den Seminarteilnehmer mit den Weisheitslehren aller Zeiten.
Wir laden Sie ein, in sieben Etappen die Möglichkeiten dieses Weges zu entdecken.

Eintritt frei und unverbindlich

Termine

Aktuell keine Termine.