Da ist eine tiefe Sehnsucht in mir

Wir laden ein, uns gemeinsam auf eine Sinnsuche zu begeben

Was uns trennt, was uns verbindet. Gespräche, kreative Angebote, Spaziergänge, Vorträge und ein Tempeldienst können zu Einsichten und einer Verbindung führen – mit sich selbst und anderen.

Eine Welt, die für viele Menschen aus den Fugen geraten ist, wirft Fragen auf und verstärkt die Sehnsucht nach Einheit und Wahrheit. Was trennt die Menschen voneinander und was verbindet die Menschen – nicht nur miteinander, sondern auch mit den Naturreichen, Tieren, Pflanzen … – mit dem ganzen Kosmos.

„Niemand ist eine Insel, jeder ist Teil des menschlichen Kontinents …“, heißt es in dem bekannten Ausspruch des englischen Dichters John Donne (1572-1631). Alles ist mit allem verbunden. Welchen Platz nimmt der Mensch darin ein? Erkennt er eine Verantwortung, eine Aufgabe und seine Freiheit?

Wir laden dazu ein, uns gemeinsam auf eine Sinnsuche zu begeben. Gespräche, kreative Angebote, Spaziergänge, Vorträge und ein Tempeldienst können zu Einsichten und einer Verbindung führen – mit sich selbst und anderen.

Hier können Sie sich anmelden

Programm
10:30 Uhr entspanntes Ankommen
11:00 Uhr Begrüßung im Speisesaal
Vorstellung der Veranstaltungen
12:30 Uhr vegetarisches Buffet
13:30 Uhr Kurzvorträge, Gespräche und Aktionen:

Tiere – Diener oder Begleiter?
„Seid freundlich zu den Tieren jeder Art und jeden Alters. Sie sind eure stummen, aber sehr treuen Helfer bei den langen und schwierigen Vorbereitungen für eure Reise zu Gott ...“ aus ‚Das Buch des Mirdad’ von M. Naimy. Ein Gespräch über die lehrreichen Begleiter auf dem Lebensweg.

Erfahrung, Einsicht, Licht, Ursprung – gleich Gott?
In einem Gespräch erforschen wir: Was haben Erkenntnisse der modernen Physik mit meiner Lebenserfahrung zu tun?

Etwas, was bereits in dir ist, o Seele, brauchst du nicht woanders zu suchen
Bildbetrachtungen, Inspirationen, Assoziationen.

Hinter den Worten …
Schreiben ist eine Einladung zu einer Reise nach innen. Was erleben wir, wem begegnen wir dort? Willkommen in der Schreiboase!

Der Mensch – ein Scherbensammler
Auf der Suche nach Ganzheit fügt der Mensch in seinem Leben viele Teile zu einem großen Puzzle zusammen. Er selbst ist Teil einer unendlichen Größe, in der das ganze Bild der Schöpfung – die Einheit – enthalten ist. Ein kreativer Dialog.

Bewegte Symbole – Symbole, die bewegen
Eine tänzerische Annäherung.

Die Welt ist erfüllt mit Klang
Wir lauschen – dem Wind, den Bäumen, den Tieren. Wir beobachten – Flora und Fauna, die Stimmungen in uns und um uns herum. Ein Spaziergang durch die Natur. Erlebtes gestalten in Text, Zeichnung, Worten …

16:00 Uhr Tempeldienst „Was ist Wahrheit?“

ca.17:00 Uhr Verabschiedung

Hier können Sie sich anmelden

Wir freuen uns auf einen besinnlichen Tag voller Inspirationen mit Ihnen,
das Rosenkreuz – Team Bad Münder

 

Termine

Aktuell keine Termine.