Alle Artikel zu diesem Thema

Start
Freiheit ist ein hohes menschliches Ideal. Individuell und kollektiv wurden und werden große Anstrengungen unternommen, um es zu verwirklichen. Doch wir Menschen scheitern immer wieder.
Säule Sizilien
Gnosis bedeutet „Erkenntnis Gottes“. Gnostiker sind nach göttlicher Erkenntnis suchende Menschen. Die Spuren der frühen Gnostiker beginnen in den ersten Jahrhunderten nach Christus. Viele der sogenannten „Ketzer“ wurden vernichtet. Doch die Gnosis lebt bis heute fort.
Geist Seele Körper gehen einen Weg
In der Menschheitsgeschichte kann man prinzipiell drei Einweihungswege unterscheiden. Mit der Persönlichkeits- und Seelenreife des heutigen Menschen steht heute grundsätzlich der Einweihungsweg einer Geistesschule allen Menschen offen.
Handkreuz
Die Geschichte der Gnosis ab dem 7. Jahrhundert führt zu den Bogumilen, den Manichäern und den Katharern, sowie zu Persönlichkeiten wie Meister Eckhart und Jakob Böhme. Auch die Rosenkreuzer im Lectorium Rosicrucianum stehen in der gnostischen Tradition.
Herz und Gnosis
Religiöses Geheimwissen, Suche nach Gotteserkenntnis – das sind einige der Gedanken, die mit dem Wort Gnosis verbunden sind. Doch was bedeutet es, Gnosis innerlich zu erfahren? Hören Sie welcher Quelle man sich zuwenden muss, um die Gnosis zu erfahren.
Die Burg Montsegure
In dem Buch Die Chinesische Gnosis von J. v. Rijckenborgh gibt es ein Kapitel, in dem die Verbindung der Weisheit des Tao Teh King zur Bruderschaft der Katharer und ihrem Sakrament, dem Consolamentum, aufgezeigt wird. Hören Sie hier einen Ausschnitt.
Rad
Das Symbol des Kreuzes stellt die universale Verbindung dar zwischen Gott und den Menschen. Das Symbol wird zur Wirklichkeit, wenn der Mensch im Schnittpunkt des Kreuzes eine vollkommene Umkehr vollzieht. Dann führt ihn die Vertikale zurück in seine göttliche Existenz.
Jan van Rijckenborgh
Jan van Rijckenborgh (1896-1968) hieß mit bürgerlichem Namen Jan Leene. Als Mitbegründer und geistiger Leiter des Lectorium Rosicrucianum war sein Lebenswerk der Aufbau der Internationalen Schule des Goldenen Rosenkreuzes, zusammen mit Catharose de Petri (1902-1990).
Amphoren
Religiöses Geheimwissen, Suche nach Gotteserkenntnis – das sind einige der Gedanken, die mit dem Wort Gnosis verbunden sind. Doch was bedeutet es, Gnosis innerlich zu erfahren? Um das herauszufinden, muss man sich der Quelle zuwenden, aus der die Gnosis