Aktuelle Veranstaltungen

Goldener Baum

Khalil Gibran schreibt in seinen Texten auf eine bezaubernde Art und Erkenntnis bahnende Weise über das Leben, das alle Bereiche der Liebe, des Leidens und des Todes umfasst.

EIne andere Welt

Karma entstand und entsteht aus der Absonderung vom göttlichen Lebensfeld. Der ursprüngliche Mensch wandte sich nach dem Erwachen des Selbstbewusstseins von den göttlichen Inspirationen ab.

Menschenmenge

In der lebendigen Erkenntnis des einzig Notwendigen öffnet sich eine Tür zu fundamentaler Klarheit. In ihr werden Ängste erkannt und verlieren ihren Einfluss auf das Leben. Geleitet von tiefem Vertrauen, kann der Mensch in ein vollkommen anderes Sein eintreten.

Perle

Das Lied von der Perle, die in der Mitte des Meeres von einem Drachen bewacht wird, handelt von jedem Menschen, der sein Leben als einen tiefen Auftrag erahnt und sich auf die Suche nach dem unvergänglichen Schatz, der Seele macht. Das Perlenlied singt von Dir und mir.

Perle

Haben wir nicht die innere Gewissheit, dass die Welt eigentlich ein Paradies sein könnte? Stattdessen umgibt uns oft Unfriede, Angst und Unwissenheit. Sind wir in dieser Situation machtlos?
An diesem Abend wollen wir nach Antworten suchen.

Fußspuren

Unsere Reihe mit Lesungen setzen wir mit "Das Buch des Mirdad" fort und möchten mit Ihnen darüber sprechen. Dieses Buch schildert romanhaft den Einweihungsweg eines Menschen, indem es die innerseelische Entwicklung als äußeres Geschehen erzählt.

Achterbahn und Fesselballon

Offener Gesprächskreis über spirituelle Themen, die uns bewegen

Farbige Luftballons

Wer für sich erkannt hat, dass die materielle Welt zwar viel bieten kann,
aber keine dauerhafte Erfüllung schenkt, geht innerlich auf die Reise, um
das Ursächliche zu finden: Er begibt sich auf einen spirituellen Weg.

Vogelflug

In einem gemeinsamen Austausch über spirituelle Themen, die suchende Menschen bewegen, soll versucht werden, sich des Ursprungs und der Richtung für einen spirituellen Weg bewusst zu werden.

Perlen

In einem offenen Gespräch mit gleichgesinnt suchenden Menschen kann es geschehen, dass sich neue Erkenntnisse Bahn brechen, die zu einer bisher unbekannten Bewusstseins-Klarheit führen.

Dante in Verona

Einmal im Monat steht in einigen Städten ein offener Gesprächsabend für Mitglieder des Lectorium Rosicrucianum auf dem Programm, zu dem auch Interessenten willkommen sind - eine gute Gelegenheit, um mit Rosenkreuzern ins Gespräch zu kommen.

Mensch: vierfache Persönlichkeit, Mikrokosmos_Mikrokosmos

Der spirituelle Weg der Rosenkreuzer beginnt in der Tiefe des Herzens, in der sich Zeit und Ewigkeit begegnen. Aus der Berührung des Herzens kann sich die Erneuerung des Bewusstseins entwickeln und der Weg einer geistig - seelischen Erneuerung beginnen.

Steingarten

Viele Türen müssen durchschritten werden auf dem Weg in das ewige Lebensfeld. Aus dem göttlichen Lebensfeld wird dem Menschen Gnosis als Lichtkraft zuteil, die zu innerer Erkenntnis der Zusammenhänge zwischen Gott, Kosmos und Mensch führt.

Zwei Pyramiden

Gerufen von innerer Sehnsucht und gedrängt von ersten Einsichten in die tieferen Zusammenhänge seines Lebens, kann sich der Mensch zu einem Geist-Seelen-Menschen verwandeln. Das Kraftfeld der Geistesschule unterstützt und hilft ihm auf diesem Weg.

Seerose Noverosa

Durch eine Gruppe ernsthaft nach Seelenerneuerung strebender Schüler wird ein Seelenfeld aufgebaut, mit dem sich reine göttlich-geistige Kräfte verbinden können. Dadurch entsteht ein christozentrisches Kraftfeld. (Der Weg der Rosenkreuzer – Teil 6 von 7)

Wüstenlandschaft

Unter dem Einfluss von Aquarius steht der Mensch vor der Aufgabe, eine neue Seele in sich zur Entfaltung zu bringen: Eine Seele, die sich immer mehr nach dem Einen göttlichen Geist sehnt und die Wiederverbindung mit ihm anstrebt.

Der zweifache Mensch

Mit der Entscheidung der Persönlichkeit, dem inneren Licht zu dienen, beginnt ein Verwandlungsprozess, durch den sich das ursprüngliche Lichtwesen erneut offenbart: der göttliche Mensch, der fähig ist, die Kräfte der Ursubstanz schöpferisch zu gestalten.

Herbststimmung

„Denn der Raum des Geistes, dort wo er seine Flügel öffnen kann, das ist die Stille.“
Antoine de Saint-Exupéry

Tempelfenster Bad Münder

Die Universelle Lehre ist eine kosmische universelle Kraft, eine Lichtfülle, eine Strahlung, die sich aus einer höheren Lebenswirklichkeit in unsere irdische Lebenswirklichkeit einsenkt .Im tiefsten Wesen ist sie die lebendige Wirklichkeit Gottes.

Wasserkreise, blaue Kreise

Die meditative Besinnung ist eine Form, die uns helfen kann, uns vom Lärm des Alltags abzuwenden. Durch sie ermöglichen wir den Raum, der so notwendig ist, um in die Stille einzutauchen.

Eine offene Tür

Zeit für Gespräche, Stille und Austausch

Schilf im Gegenlicht

Realitäten, Ideale und Vorstellungen über das Leben sind so unterschiedlich wie der Mensch selbst und erzeugen ein Spannungsfeld, in dem sich viele nach Licht suchende Menschen befinden. Im Außen gibt es keine Ruhe. Nur im Herzen lebt die Stille.

Papierblüte 3D

Tempeldienste gehören zum Kern der spirituellen Arbeit des Goldenen Rosenkreuzes. Vorbereitet durch innere und äußere Stille, steht die gemeinsame Besinnung auf einen aktuellen Aspekt des spirituellen Weges der Rosenkreuzer im Mittelpunkt.

Tempel

In der Stille der spirituellen Atmosphäre unseres Tempels können Sie Abstand zum Alltag erfahren und aus einer Besinnung auf kurze Texte – aus der universellen Philosophie verschiedener geistiger Strömungen – Inspirationen schöpfen.

Spiegelung in Amsterdam

Wahrheit steht nicht in einem Buch und ist nicht Besitz einer Religion oder Gemeinschaft. Wahrheit kann der Mensch in sich selbst finden. Dann wird sie zum Ausgangspunkt für Überwindung.