Aktuelle Veranstaltungen

Seele, Weg, zum Licht,

Im ersten Teil der Gesprächsrunde lag der Schwerpunkt auf dem Übergang vom Diesseits ins Jenseits. Im zweiten Teil steht nun der Weg aus der Gebundenheit an die materielle Welt in die göttliche Einheit aus dem Blickwinkel des Sterbeprozesses im Mittelpunkt.

Junge auf Leiter

um sich zu verändern und weiter zu entwickeln,
zu verantwortungsvollem und respektvollem Denken und Handeln, individuell - kollektiv - spirituell.

Explosion, Urknall, Universum,

Save the Date. Das Team Freiraum lädt ein. Demnächst folgen hier weitere Informationen.

Seele, Weg, zum Licht,

Inzidenz- und Todesfallzahlen erinnern täglich an die Endlichkeit des Lebens. Erkenntnisse der Sterbeforschung über den Sterbeprozess und Nahtoderfahrungen können aufkeimende Ängste lösen. Spirituelle Erfahrungen weisen einen Weg über den Tod hinaus in eine andere Welt.

EIne andere Welt

In unserem Leben suchen wir meist Antworten. Aber sind es nicht gerade die Fragen, die uns weiterbringen?

Farbige Luftballons

Wer für sich erkannt hat, dass die materielle Welt zwar viel bieten kann,
aber keine dauerhafte Erfüllung schenkt, geht innerlich auf die Reise, um
das Ursächliche zu finden: Er begibt sich auf einen spirituellen Weg.

Sonnenglanz

Karl May verstand sich selbst als Märchenerzähler. In symbolischen, die Seele ansprechenden Bildern, versuchte er seinen Lesern spirituelle Wahrheiten nahezubringen. Seine Autobiographie gibt darüber Auskunft.

Phönix

Leben ist Veränderung. In den damit einhergehenden Lebensumbrüchen erkennt Karl May eine spirituelle Dimension. Sein Alterswerk zeugt von tiefen Erfahrungen einer gereiften Seele.

Vogelflug

In einem gemeinsamen Austausch über spirituelle Themen, die suchende Menschen bewegen, soll versucht werden, sich des Ursprungs und der Richtung für einen spirituellen Weg bewusst zu werden.

OLS-Teil-4-Bild-005

Der spirituelle Gedanken-Tausch bietet eine Gelegenheit, im Gespräch anderen Menschen zu begegnen, denen Spiritualität im täglichen Leben wichtig ist.

Dante in Verona

Einmal im Monat steht in einigen Städten ein offener Gesprächsabend für Mitglieder des Lectorium Rosicrucianum auf dem Programm, zu dem auch Interessenten willkommen sind - eine gute Gelegenheit, um mit Rosenkreuzern ins Gespräch zu kommen.

Zwei Pyramiden

Gerufen von innerer Sehnsucht und gedrängt von ersten Einsichten in die tieferen Zusammenhänge seines Lebens, kann sich der Mensch zu einem Geist-Seelen-Menschen verwandeln. Das Kraftfeld der Geistesschule unterstützt und hilft ihm auf diesem Weg.

Engelwesen

Der Mensch ist ein Kosmos im Kleinen, ein komplexes Wesen. Sein System ist empfänglich für Energien, Vibrationen und Äther, die sein Leben beeinflussen. In seiner Mitte aber ruht der tiefste Sinn seiner Existenz.

Wüstenlandschaft

Unter dem Einfluss von Aquarius steht der Mensch vor der Aufgabe, eine neue Seele in sich zur Entfaltung zu bringen: Eine Seele, die sich immer mehr nach dem Einen göttlichen Geist sehnt und die Wiederverbindung mit ihm anstrebt.

Der zweifache Mensch

Mit der Entscheidung der Persönlichkeit, dem inneren Licht zu dienen, beginnt ein Verwandlungsprozess, durch den sich das ursprüngliche Lichtwesen erneut offenbart: der göttliche Mensch, der fähig ist, die Kräfte der Ursubstanz schöpferisch zu gestalten.

Abstrakte Linien

Gerufen von der Sehnsucht der Präerinnerung, gedrängt von der ersten Einsicht in die tieferen Zusammenhänge seines Lebens, kann sich der suchende Mensch in einen Geist-Seelen-bewussten Menschen verwandeln.

Weitblick

Selbsterkenntnis und Welterkenntnis schenken dem Menschen Einsicht in den Kreislauf von Dies- und Jenseits. Gleichzeitig nimmt er die Existenz des göttlichen Quells in sich wahr. Er steht am Kreuzungspunkt zweier Welten und erfährt so seine wahre Lebensbestimmung.

Steingarten

Viele Türen müssen durchschritten werden auf dem Weg in das ewige Lebensfeld. Aus dem göttlichen Lebensfeld wird dem Menschen Gnosis als Lichtkraft zuteil, die zu innerer Erkenntnis der Zusammenhänge zwischen Gott, Kosmos und Mensch führt.

Zwei Pyramiden

Gerufen von innerer Sehnsucht und gedrängt von ersten Einsichten in die tieferen Zusammenhänge seines Lebens, kann sich der Mensch zu einem Geist-Seelen-Menschen verwandeln. Das Kraftfeld der Geistesschule unterstützt und hilft ihm auf diesem Weg.

Abstrakte Linien

Es gibt eine universelle Bruderschaft, die der Menschheit hilft, den nächsten Schritt der Entwicklung zu vollziehen: Ein erleuchtetes Seelenbewusstsein zu entfalten, das für die Eindrücke und Schwingungen der göttlichen Welt vollkommen offen ist.

Wüstenlandschaft

Unter dem Einfluss von Aquarius steht der Mensch vor der Aufgabe, eine neue Seele in sich zur Entfaltung zu bringen: Eine Seele, die sich immer mehr nach dem Einen göttlichen Geist sehnt und die Wiederverbindung mit ihm anstrebt.

Der zweifache Mensch

Mit der Entscheidung der Persönlichkeit, dem inneren Licht zu dienen, beginnt ein Verwandlungsprozess, durch den sich das ursprüngliche Lichtwesen erneut offenbart: der göttliche Mensch, der fähig ist, die Kräfte der Ursubstanz schöpferisch zu gestalten.

Engelwesen

Der Mensch ist ein Kosmos im Kleinen, ein komplexes Wesen. Sein System ist empfänglich für Energien, Vibrationen und Äther, die sein Leben beeinflussen. In seiner Mitte aber ruht der tiefste Sinn seiner Existenz.

Augia

Im aktuellen Weltenwandel sehen sich die Menschen vor tief gehende Fragen nach dem Sinn des Lebens gestellt. In Vielen erwacht etwas, das eine universelle Wahrheit ahnen lässt. Lichtkräfte entschlüsseln ihnen den Zusammenhang zwischen Zeit und Ewigkeit.

Weitblick

Selbsterkenntnis und Welterkenntnis schenken dem Menschen Einsicht in den Kreislauf von Dies- und Jenseits. Gleichzeitig nimmt er die Existenz des göttlichen Quells in sich wahr. Er steht am Kreuzungspunkt zweier Welten und erfährt so seine wahre Lebensbestimmung.

Leseraum

In der spirituellen Atmosphäre unserer Räume besteht Gelegenheit sich vom Lärm und der Hektik des Alltags zurückzuziehen. Es kann zu neuen, überraschenden Erkenntnissen kommen, welche die Seele tief berühren.

Wasserkreise, blaue Kreise

Die meditative Besinnung ist eine Form, die uns helfen kann, uns vom Lärm des Alltags abzuwenden. Durch sie ermöglichen wir den Raum, der so notwendig ist, um in die Stille einzutauchen.

Ruhender Buddha

In der Stille der spirituellen Atmosphäre unseres Tempels können Sie Abstand vom Alltag erfahren und aus der Besinnung auf kurze Texte – aus der universellen Philosophie verschiedener geistiger Strömungen – Inspiration schöpfen.

Fünf Strahlen, Symbol

Wir sehen in der Welt eine verwirrende, sich immer weiter aufspaltende Vielheit. Wie kann man den Sinn erkennen, der dahinter steht?

Papierblüte 3D

Tempeldienste gehören zum Kern der spirituellen Arbeit des Goldenen Rosenkreuzes. Vorbereitet durch innere und äußere Stille, steht die gemeinsame Besinnung auf einen aktuellen Aspekt des spirituellen Weges der Rosenkreuzer im Mittelpunkt.

Herbst

In der entspannten Stille kann der Mensch sich und seine Erlebnisse von einem neutralen Standpunkt aus betrachten. Er sieht vieles objektiver, erfährt die Stille als Bereicherung und erkennt, dass die Stimme aus der Stille ihren Ursprung in Gott hat.

Rote Rose

Nur aus einem neuen Samen entsteht ein neues Sein.

Augia

Im aktuellen Weltenwandel sehen sich die Menschen vor tief gehende Fragen nach dem Sinn des Lebens gestellt. In Vielen erwacht etwas, das eine universelle Wahrheit ahnen lässt. Lichtkräfte entschlüsseln ihnen den Zusammenhang zwischen Zeit und Ewigkeit.