Einweihung

Über Einweihung ist schon viel geschrieben und gesprochen worden. Ein geheimer Erfahrungsweg, auf dem sich dem Menschen neue innere Räume erschließen, neue Perspektiven auf das Leben sichtbar werden und der tiefe Sinn allen Daseins sich entschleiert. Ein erleuchtetes Bewusstsein ist das Ziel am Ende des Weges, so sagt man.

Aber was heißt das konkret?
Einweihung ist der Beginn eines Erfahrungsweges, auf dessen erster Stufe zunächst Ballast abgeworfen werden muss. Dieser Weg kann sich über viele Leben erstrecken. Er führt durch Tiefen und Höhen, über schmale Brücken, an Wegkreuzungen und streckenweise auch auf Messers Schneide.
Am Anfang wird der Wanderer oft von Illusionen getäuscht. Doch dann begreift er innerlich, dass er zwei Naturen angehört und entdeckt seine wahre Identität. Sein Herz öffnet sich für die Mysteriensprache, und er beginnt wahrhaftig zu verstehen. Er erlebt die Entwicklung von der inneren Schau zum geistigen Erwachen und findet Zugang zur Dimension der Tiefe. Es wird klar, was die Wahrheit über Reinkarnation ist, und er wird gewahr, dass Lichterfahrung nur ein Etappenziel ist. Die wirkliche Qualität von Geist, Seele und Körper wird ihm entschleiert, und er weiß nun, dass es um die Befreiung des gesamten Menschen und seine Rückkehr in die Welt des göttlichen Werdens geht.

Termine

Aktuell keine Termine.