Vorträge und Lesungen

Nächste Veranstaltungen

Perlen

Die Vision Giordano Brunos ging weit über das vor 400 Jahren vorherrschende geozentrische Weltbild hinaus, aber auch über das heliozentrische Weltbild. Bei ihm steht der göttliche Plan zur Vervollkommnung aller Wesen im Zentrum, als Ausdruck der universellen Liebe.

Adler

Goethe war in vielfacher Hinsicht ein Visionär. Fast könnte man meinen, dass er die Folgen der Globalisierung schon voraus gesehen hat.

Mann blickt auf See mit Bergen im Hintergrund

Die Sehnsucht nach Frieden ist uralt. Das Streben nach Frieden ist heute stärker denn je und doch scheitern die Bemühungen immer wieder. Der Mensch kann sie stillen, wenn er die Tür zum Frieden in seinem Herzen öffnet.

Diese Ur-Sehnsucht nach Frieden ist tief im Mensche

Mauretanien

Das Apokryphon des Johannes ist ein uralter Schöpfungsbericht, der 1945 in Nag Hammadi gefunden wurde. Er löst das gängige Dogma zur Erschaffung der Welt und des Menschen und vor allem des Sündenfalls auf und stellt die Schöpfung sozusagen vom Kopf auf die Füße.

Warum sind die Lebensvoraussetzungen und Schicksalsläufe der Menschen so grundverschieden?

Ist es Zufall, dass ich gerade bei meinen Eltern aufgewachsen bin? Spielen sich Heirat, Freundschaft, finanzielle Lage, soziale Beziehungen, Arbeitsverhältnisse, Schwierigkeiten a

Buddhakopf

Buddha und Jesus traten vor die Menschheit mit der Botschaft des Ewigen. Das Nirwana, das göttliche Lebensfeld, kann im innersten Wesen des Menschen Ausdruck finden, wenn er sich den Kräften aus der Welt der Ewigkeit zuwendet. (Vortrag)

Viele Menschen suchen nach Sinn und Lebenserneuerung. Die Perspektiven für Welt und Menschheit sind dauernd nicht optimal, weil alles veränderlich, endlich und unvollkommen erscheint. Andererseits besteht eine tiefe, innere Sehnsucht nach Beständigkeit und Ewigkeit.

Es

Freiheit im Sinne von Selbstbestimmung und Sicherheit sind Grundbedürfnisse des Menschen. Doch heute, wo die Grundwerte der westlichen Gesellschaft, die bis anhin die Sicherheit garantierten, immer mehr erschüttert werden, glauben wir zu wissen, dass Freiheit und Sicher

Jahreszeiten

Jakob Böhme war Zeitzeuge des Dreißigjährigen Krieges. In dieser Zeit erlebte er innerlich gewaltige geistige Offenbarungen, die ihm Einblicke in die göttlichen Mysterien gewährten.

Diese Offenbarungen umfassten sowohl wesentliche Aspekte für den einzelnen Menschen und

Zeichen am Weg

Die Zahl zählt und erzählt. Der Vortrag zeigt, dass sie nicht nur numerische Quantität ist. Sie hat auch einen tieferen Sinn, eine symbolische Qualität. Das Symbol ist die heute vergessenen Hälfte der Zahlen, die einen Weg zur Verwandlung des Menschen zeigt.

Wasser

Aquarius ist der Geist, durch den alles transparent und dem Menschen klar wird, wer er ist und welche Entwicklung ihn erwartet. Eine 4-teilige Vortragsreihe.