Spirituelle Gespräche

Nächste Veranstaltungen

Fußspuren

Unsere Reihe mit Lesungen setzen wir mit “Das Buch des Mirdad“ fort und möchten mit Ihnen darüber sprechen. Dieses Buch schildert romanhaft den Einweihungsweg eines Menschen, indem es die innerseelische Entwicklung als äußeres Geschehen erzählt.

Buch mit Rosenblättern

Wenn du intelligente Kinder willst, lies ihnen Märchen vor.
Wenn du noch intelligentere Kinder willst, lies ihnen noch mehr Märchen vor.
Albert Einstein

Chrysantheme

Unter dem Einfluss von Aquarius steht der Mensch vor der Aufgabe, eine neue Seele in sich zur Entfaltung zu bringen: Eine Seele, die sich immer mehr nach dem Einen göttlichen Geist sehnt und die Wiederverbindung mit ihm anstrebt.

Buch mit Rosenblättern

Viele Lieder wollen nicht nur Harmonie schaffen, sondern vor allem aufrütteln und zum Nachdenken bringen. Wir möchten die Empfindungen und das Anliegen der Autoren und Komponisten erspüren und zu uns selbst in Beziehung setzen.

Sonnenuntergang

Die innere Stille kann einen ganz anderen Klang, eine andere Harmonie erklingen lassen als den üblichen Lärm in uns. Ein zur Ruhe gekommenes Bewusstsein ist das Tor zur göttlichen Harmonie des wahren Lebens – ein Zustand stiller Freude.

Japanischer Garten

Das Tao Teh King spricht über das Nicht-Tun - Wu Wei, als notwendige Lebenshaltung für jeden, den es nach einer wirklichen Lebensumwendung drängt. Nicht-Tun wird als Folge der neuen inneren Kraftwirksamkeit immer häufiger spontan auftreten.

Was kommt nach Gott

Der spirituelle Gedanken-Tausch bietet eine Gelegenheit, im Gespräch anderen Menschen zu begegnen, denen Spiritualität im täglichen Leben wichtig ist.

OLS-Teil-4-Bild-001

Kosmische Strahlungen beeinflussen alles Leben auf der Erde. Mit dem aktuellen Eintritt in die Aquarius-Ära verstärken sie sich, und dies führt zu tiefgreifenden Veränderungen. Menschen spüren die Notwendigkeit eines grundlegenden Wandels und beginnen zu suchen.

Vogelflug

In einem gemeinsamen Austausch über spirituelle Themen, die suchende Menschen bewegen, soll versucht werden, sich des Ursprungs und der Richtung für einen spirituellen Weg bewusst zu werden. (Gespräch)

Landschaft

Der “Offene Raum” bietet die Gelegenheit zum Austausch von individuellen Erfahrungen auf dem spirituellen Weg.

Südfrankreich

Gnosis bedeutet innere Kenntnis oder Einsicht. Gnosis ist eine Kraft, die zu einem Prozess der fundamentalen Veränderung führt.(Gespräch)

Wolke

Der Offene Raum bietet eine Gelegenheit für Austausch und Begegnung für alle, die sich mit der universellen Weisheitslehre beschäftigen möchten.

Dante in Verona

Einmal im Monat steht in einigen Städten ein offener Gesprächsabend für Mitglieder des Lectorium Rosicrucianum auf dem Programm, zu dem auch Interessenten willkommen sind - eine gute Gelegenheit, um mit Rosenkreuzern ins Gespräch zu kommen.

Achterbahn und Fesselballon

Der offene Gesprächskreis ist ein Forum für Menschen, die spirituelle Themen in sich tragen und über die sie sich austauschen und vertiefen möchten.

Birkenhain

In der Welt offenbart sich alles in Gegensatzpaaren. Die eine Seite existiert nur auf der Grundlage des Bestehens der anderen Seite, wie es im Symbol von Yin und Yang ausgedrückt wird.

Gebetsfahnen

Im ursprünglichen Buddhismus und im Zen kennt man den Weg zur Erleuchtung als Abschied von dem Selbst, mit dem der Mensch tagtäglich lebt, als „Sprung ins Nichts“.

Höhle

Die Leere ist etwas Magisches. Wenn wir uns still in einen leeren Raum setzen, können wir anfangen nachzusinnen, nachzudenken. Die Stille eines offenen Raumes bietet neue Möglichkeiten an, wenn man sich ihr überlässt.

In memorian

Diese Frage scheint ohne Antwort bleiben zu müssen, angesichts der vielen Streitereien unter den Weltanschauungen und Religionen. Doch es kommt darauf an, auf welcher Ebene man die Antwort sucht.

Ein Befreiter im spirituellen Sinn hat das Gesetz der göttlichen Liebe kennengelernt. Sie erwartet von ihm, seine Mitmenschen auf ihrem Weg der Einweihung und Erleuchtung zu begleiten. Deshalb steht er mitten im Leben.

Goldener Baum

Letztendlich weiß der Mensch aus seinem tiefsten Inneren heraus, dass sich etwas fundamental verändern muss. Und dieses innere Wissen, diese Ahnung ist der Beweis für Tao in uns.
Es geht nicht allein um das, was wir wissen, sondern vor allem um das, was wir tun.

Gnostische Gruppenmagie

Viele Menschen sind einsam. Ist Verbundenheit dennoch sichtbar, erfahrbar?

Sonnenuntergang

Alles wird durch Naturgesetze bewegt, aber das höchste Gesetz ist das Gesetz Taos. Alles Niedere muss sich dem Höheren - Tao, fügen. Alle, die sich nach Tao richten und Geist, Seele und Körper zu Einem machen, werden mit großer Macht bekleidet.

Rose gelb

Im Zustand der Erleuchtung erfährt der Mensch eine bewusste Verbindung mit dem göttlichen Licht. Ein neues, höheres Bewusstsein kann entstehen und den Menschen in die Allgegenwärtigkeit schauen lassen. (Gespräch)

Mond

Die Weisheit des Tao The King wurde der Menschheit bereits vor Tausenden von Jahren zur Verfügung gestellt, um sie dafür zu öffnen. Von Tao, der göttlichen Kraft „in der Mitte“, gehen Kräfte, Strahlungen, Wirkungen aus. So trägt auch unser Planet Erde Tao im Herzen.

OLS-Teil-3-Bild-003

Schüler der Geistesschule des Goldenen Rosenkreuzes gehen einen spirituellen Weg, der nicht nur neue Erkenntnisse und Sichtweisen mit sich bringt, sondern auch ganz konkrete Veränderungen, die bis in körperliche Prozesse reichen – vom Herz bis zur Zirbeldrüse.

“Der Offene Raum“ ist ein Forum für vertiefende Gespräche. Er bietet den Teilnehmern die Gelegenheit, Gespräche über das Wesentliche zu führen.

Zwei Pyramiden

Unsere Dialog-Abende laden zu einem Austausch über spirituelle Themen ein. Das kann im Gespräch geschehen, beim Lesen eines Textes, aber auch in Momenten der Stille.

Das Licht im Menschen

Unsere Dialog-Abende laden zu einem Austausch über spirituelle Themen ein. Das kann im Gespräch geschehen, beim Lesen eines Textes, aber auch in Momenten der Stille.

Noverosa

Unsere Dialog-Abende laden zu einem Austausch über spirituelle Themen ein. Das kann im Gespräch geschehen, beim Lesen eines Textes, aber auch in Momenten der Stille.