Spirituelle Gespräche

Nächste Veranstaltungen

Dante in Verona

Einmal im Monat steht in einigen Städten ein offener Gesprächsabend für Mitglieder des Lectorium Rosicrucianum auf dem Programm, zu dem auch Interessenten willkommen sind - eine gute Gelegenheit, um mit Rosenkreuzern ins Gespräch zu kommen.

Wüstenlandschaft

„Früher ging es vernünftig zu. Ich löschte die Laterne jeden Morgen aus und zündete sie am Abend an. Den Rest des Tages hatte ich zum Ausruhn und den Rest der Nacht zum Schlafen." So spricht der Laternenanzünder in Saint-Exuperys Geschichte "Der kleine Prinz".

Landschaft

Der “Offene Raum” bietet die Gelegenheit zum Austausch von individuellen Erfahrungen auf dem spirituellen Weg.

Sonnenstrahlen

Wir tragen aus alten Schriften vor, in denen die universellen Weisheiten enthalten sind. In den ausgewählten Texten werden die Entwicklungsprozesse der Seele auf dem Weg zur Verbindung mit dem Geist geschildert, teils auch in lyrischer Form.

Vogelflug

In einem gemeinsamen Austausch über spirituelle Themen, die suchende Menschen bewegen, soll versucht werden, sich des Ursprungs und der Richtung für einen spirituellen Weg bewusst zu werden.

Höhle

In einem offenen Gespräch mit gleichgesinnt suchenden Menschen kann es geschehen, dass sich neue Erkenntnisse Bahn brechen, die zu einer bisher unbekannten Bewusstseins-Klarheit führen.

Fußspuren

Unsere Reihe mit Lesungen setzen wir mit "Das Buch des Mirdad" fort und möchten mit Ihnen darüber sprechen. Dieses Buch schildert romanhaft den Einweihungsweg eines Menschen, indem es die innerseelische Entwicklung als äußeres Geschehen erzählt.

Vogelflug

Wenn die Reinheit des Herzens ein Kennzeichen für höchste Seelenentwicklung ist, wie kann sie dann verwirklicht werden?

Möwe

Der Friede, der bei Gott ist, ist absolute Harmonie, ewige Schönheit, dynamische Ruhe.
Dieser Friede ist der Zustand des Gleichgewichts zwischen der göttlichen Idee und dem Menschen, der aus dieser Idee lebt.

Irrgarten

Jeder Mensch, der neugierig darauf ist, sich mit spirituellen Themen der universellen Weisheitslehre zu beschäftigen, ist herzlich eingeladen, sich in einer offenen Gesprächsrunde auszutauschen. Dabei ist immer eine sehr besondere Sicht auf das eigene Leben möglich.

seagull-3491310

Der nach Gerechtigkeit hungernde und dürstende Mensch wird in dieser Seligpreisung nicht auf eine ferne Zukunft vertröstet.

Wasserlandschaft

Barmherzigkeit macht nicht irgendwann selig, sondern ist die Folge vom Stehen im Lichtstrom Gottes, von erlebter Seligkeit.

Taube

Wer sucht, wird erkennen, dass er arm ist, arm an Licht und an Geist.
Wie öffnen wir die Tür zum Himmelreich?
Indem wir unseren inneren Zustand erkennen.

Buchcover

Wer Leid tief empfindet, kann den göttlichen Trost erfahren.

Schlafender Schwan

Sanftmut ist der Mut, der nichts erzwingt, eine Kraft, die durch die Gnade Gottes entsteht.

Mikrokosmos

Magie fasziniert Menschen seit jeher. So gibt es zahllose Methoden, Böses oder Gutes zu bewirken. Doch nach welcher Art Magie sehnt sich unser innerster Wesenskern?

Farbige Luftballons

Wer für sich erkannt hat, dass die materielle Welt zwar viel bieten kann,
aber keine dauerhafte Erfüllung schenkt, geht innerlich auf die Reise, um
das Ursächliche zu finden: Er begibt sich auf einen spirituellen Weg.

OLS-Teil-4-Bild-005

Der spirituelle Gedanken-Tausch bietet eine Gelegenheit, im Gespräch anderen Menschen zu begegnen, denen Spiritualität im täglichen Leben wichtig ist.

Flug

Musik kann berühren, verbinden und lebendiger Ausdruck tiefer Sehnsucht sein. Wir wollen uns anhand von Beispielen aus der Rock- und Popmusik der spirituellen Quelle dieser Sehnsucht nähern. Beiträge unserer Besucher sind willkommen.

Mensch

Das Ego: Befreier oder Kerkermeister? Um den Weg der Befreiung zu gehen, ist es wichtig, die vielen Stimmen in sich selbst kennen zu lernen.
So kann es gelingen, die Quelle der Ursehnsucht zu ergründen und ihr spirituelles Potenzial zur Entfaltung kommen zu lassen.