Veranstaltungsorte

Auf der Karte finden Sie alle Orte im deutschsprachigen Raum, in denen zur Zeit öffentliche Veranstaltungen angeboten werden. Darunter befindet sich eine Liste der Städte. Wenn Sie einen Blick in unsere Zentren und Konferenzorte werfen wollen, dann klicken Sie hier: Zentren und Konferenzzentren

Nächste Veranstaltungen

Sonnenaufgang

Stille ist eine große spirituelle Kraft. Wer das Stillwerden und Stillsein sucht, weiß darum, sein Herz von all den Bewegtheiten des Lebens still werden zu lassen, um die Stimme der Stille zu hören. Um sein Herz in Stille für den Geist zu öffnen.

Strahlenglanz

Gedanken können selbstschöpferisch sein oder es können von anderen übernommene Gedanken sein.
Gedanken können liebevoll sein.
Gedanken können zerstörerisch wirken.
Gedanken enthalten Kräfte oder Schwingungen, die sie beleben.

Heiliger Berg

Viele Menschen verdrängen den Tod oder haben Angst vor ihm, obwohl er unabweisbar zum Leben gehört. In dem Vortrag erzählt der Tod von seiner Arbeit: wie er die Menschen vom Diesseits ins Jenseits geleitet. Doch es gibt ein Geheimnis, das selbst er nicht kennt.

OLS-Teil-4-Bild-005

Der spirituelle Gedanken-Tausch bietet eine Gelegenheit, im Gespräch anderen Menschen zu begegnen, denen Spiritualität im täglichen Leben wichtig ist.

Merkurstab / Hermesstab

Der Mensch hatte einmal die Gabe, die Gedanken Gottes nachzudenken, daher wurde er „Manas“ genannt. Durch eine innere Umkehr kann er einen neuen Seelenkörper entwickeln, mit dem er in diesen ursprünglichen Zustand zurückkehren kann.

OLS-Teil-2-Bild-004

Auf dem Weg der Befreiung tritt der Mensch in die spirituelle Alchemie ein. Die große Verwandlung nach Geist, Seele und Körper, die auch Transfiguration genannt wird, beginnt.

Steine

Es gibt einen psychologischen Moment in unserem Leben, in dem wir uns fragen: Wer bin ich? Woher komme ich? Wozu lebe ich?
Diese Fragen lassen sich ergründen, wenn wir erkennen, dass wir ein zweifaches Wesen sind.

Seelenvogel

Die biblische Weihnachtsgeschichte ist der verschleierte Bericht eines Einweihungsprozesses, der sich im Innersten jedes Menschen abspielen
kann. Es geht dabei um die Geburt des göttlichen Lichtes im menschlichen Herzen.

Holzweg

Im täglichen Leben sehen wir uns einer Flut von Eindrücken, Anforderungen und Einflüssen ausgesetzt, weil diese Welt ständig etwas von uns will.
Es öffnet sich für uns eine Tür zum Sinn unseres Lebens, wenn es uns gelingt, inne zu halten.

Höhenweg

Alle Menschen sind Gott gleich nah – oder fern. Durch den göttlichen Geistkern in der menschlichen Seele sind wir ihm nah, näher als Hände und Füße.

Zentrum

Denken, Begehren, Handeln – ein normaler Ablauf in unserem Leben. Das gleiche Muster liegt auch jeder spirituellen Erneuerung zu Grunde.

Wolken, blauer Himmel und Sonnenstrahlen

Diese Frage ist all zu menschlich. Müssen wir die Frage vielleicht anders stellen, und zwar so, dass sie Gott in den Vordergrund holt und den Menschen in den Hintergrund beordert?
Wie wäre es mit der Frage: Wie findet Gott mich?

Balkone

Nach der Lehre des Philosophen Gottfried Wilhelm Leibniz (1646-1716) wäre Gott nicht das vollkommene Wesen, wenn er etwas anderes als die „beste aller möglichen Welten“ für die Menschen erschaffen hätte.

Brunnen

Was ist die „Heilige Unruhe“ und was hat es mit Reinkarnation oder Karma zu tun? Was ist Transfiguration und was hat es mit unserem Herzen zu tun? Schauen Sie sich an, was die Rosenkreuzer dazu sagen und kommen Sie uns anschließend besuchen!

Kuss

Wo liegen die Ursachen für den sichtbaren Konflikt zwischen dem Ideal von Liebe und der konkreten Lebensrealität von Antipathie und Sympathie, Anziehung und Abstoßung? Wie können Menschen sich selbst und andere in aller Widersprüchlichkeit annehmen?

Boot

„Alleinsein ist keine Isolation, es ist nicht das Gegenteil von Einsamkeit, es ist ein Seinszustand, wenn alle Erfahrung, alles Wissen ein Ende haben.“
(Krishnamurti, 1895-1986 n. Chr.)

OLS-Teil-4-Bild-003

„Eure Gedanken sind die Boten, die ihr ausschickt, die mit dem von euch Gedachten schwer beladen wiederkehren, sei es nun Gutes oder Böses. Es geschieht!“
(Abd-ru-shin, 1875-1941 n.Chr.)

Haufenwolken

Wenn Gott Liebe ist, warum lässt ER Kriege und Krankheiten zu?
Er hat die Macht, dies zu verhindern!

OLS-Teil-1-Bild-005

In der Stille liegt die Wahrheit.
In der Stille erinnert sich die Seele an ihren Ursprung.
In der Stille hören wir eine Stimme.
Was hören wir?

Grassilhoutette vor Sonnenuntergang

Die meisten von uns kennen von Pythagoras lediglich seinen berühmten Satz aus der Geometrielehre. Er hat jedoch auch eine umfassende philosophische Lehre entwickelt und eine eigene Schule in Italien gegründet.

Logo Lectorium Rosicrucianum

In unserer Zeit wird das Bewusstsein der Menschen von der Wahrnehmung und dem Bestehen in der Realität dominiert. Der spirituelle Aspekt des Lebens findet meist wenig Aufmerksamkeit, obwohl er die Grundlage unseres Seins ist.

Verbrennen

Der Dichter Rainer Maria Rilke (1875-1926) hat Gedichte und Texte geschrieben, die berühren und die Tiefen des menschlichen Lebens ausloten.

Heimat

In heutigen Filmen und Romanen finden wir dieselben universellen Erfahrungsmuster wie in den Mythen aller Völker und Epochen. Die Lebensreise, die uns am brennendsten interessiert, ist unsere eigene. Zwei Kurzvorträge mit Gespräch beleuchten "Die Reise des Helden".

Gegenlicht

Das Streben nach echter Lebenserfüllung und Freiheit führt früher oder später zur Einsicht, dass unsere Verhaftungen an das Vergängliche durch die Kenntnis des Geistigen in uns überwunden werden müssen.

Lichtdurchflutete Atmosphäre

In diesem Kurzvortrag mit Gespräch werden die Themen "Was ist Gnosis?" und "Wie ist Gnosis erfahrbar?" beleuchtet.

Sonnenuntergang

Der Prolog des Johannes-Evangeliums enthält eine wunderbare Botschaft. Wer sein innerstes Wesen für das göttliche Licht öffnet, kann das geistige Prinzip in sich zur Entfaltung bringen.

Impressionen Japan

Durch eine besondere Form der liebevollen, achtsamen und lauschenden Kommunikation können sich bisher verborgene Wahrheiten und Einsichten offenbaren, die in unserem tiefsten Seelengrund schlummern.

Gemälde

Licht spielt in unserer Welt für alle Lebensprozesse eine entscheidende Rolle. Ohne Licht ist kein Leben möglich. So zeigt sich die Sehnsucht des Menschen nach Licht in vielen Bräuchen und Feierlichkeiten. Es gibt jedoch auch ein Lichtprinzip im Herzen des Menschen.

OLS-Teil-1-Bild-004

Viele Menschen suchen nach Licht, nach Erleuchtung. Trotz des ständig wachsenden Wissens fehlt ihnen etwas. Was treibt sie an etwas zu suchen, was die Weisheit dieser Welt nicht zu bieten hat?

Sonnenstrahlen spiegeln sich auf dem Meer

Gerufen von innerer Sehnsucht und gedrängt von ersten Einsichten in die tieferen Zusammenhänge seines Lebens, kann sich der Mensch in einen Geist-Seelen-Menschen verwandeln. Das Kraftfeld der Geistesschule unterstützt und hilft ihm auf diesem Weg.

OLS-Teil-7-Bild-013-b2.

Die Bilder und Symbole der alten Alchemisten können uns einen Zugang liefern zum Verständnis von seelischen Verwandlungsprozessen, deren Ziel die Verbindung mit dem göttlichen Geist ist.

Eiskristall

Der Prozess der Wiedergeburt lässt sich auch als Einsicht, Heilbegehren, Selbstübergabe, neue Lebenshaltung und die Bewusstwerdung der neuen Seele beschreiben.

Grünes abstraktes Muster

Der Weg der Befreiung beginnt mit der Erkenntnis der Grenzen und der Gebundenheit an irdische Kräfte.

Die Alchimische Hochzeit des Christian Rosenkreuz

Die Universelle Lehre gibt uns einen Schlüssel, um die heiligen Texte aller Zeiten zu verstehen. Insbesondere die Bibel enthält verborgene Weisheiten.

Grotte Bethlehem

Ein Gebet wird immer erhört. Die Frage ist nur, von wem. Zwischen dem Betenden und seinem Ziel entsteht eine Bindung.

Alchymische Hochzeit Christiani Rosenkreuz

"Christian Rosenkreuz" ist nicht als Name einer historischen Person, sondern als Programm der wahren Menschwerdung zu verstehen. Dr. Konrad Dietzfelbinger, Schriftsteller, erläutert diese Sichtweise in einem Vortrag mit anschliessendem Gespräch.

Parkanlage

Der Mensch ist eine komplexe Welt im kleinen, ein Mikrokosmos. Er ist das irdische Ausdrucksmittel für den darin verborgenen Gott.

Noverosa

Der Mensch ist dazu berufen, in Übereinstimmung mit der göttlichen Idee zu leben. Zur Verwirklichung gehört ein klares Verständnis für die erforderlichen Prozesse und deren Auswirkungen.

Spiralennebel Computerart

Die Schule des Goldenen Rosenkreuzes lädt Sie ein, an einem Wochenende zu erleben, woraus die Arbeit der Schule und ihrer Schüler besteht. Das Thema an diesem Wochenende: Das Mysterium des Lichts. Der Anlass eignet sich auch sehr gut für Familien mit Kindern.

Rosengarten

Die Verwirklichung der Individualität und Unabhängigkeit steht beim modernen Menschen an erster Stelle. Wir wollen möglichst autonom unser spirituelles Ziel erreichen. Spielen Glaubensgemeinschaften dabei eine untergeordnete Rolle oder ist beides miteinander vereinbar?

Wassertropfen

Was uns trennt, was uns verbindet. Gespräche, kreative Angebote, Spaziergänge, Vorträge und ein Tempeldienst können zu Einsichten und einer
Verbindung führen – mit sich selbst und anderen.

Mensch: vierfache Persönlichkeit, Mikrokosmos_Mikrokosmos

Der spirituelle Weg der Rosenkreuzer beginnt in der Tiefe des Herzens, in der sich Zeit und Ewigkeit begegnen. Aus der Berührung des Herzens kann sich die Erneuerung des Bewusstseins entwickeln und der Weg einer geistig - seelischen Erneuerung beginnen.

Offener Kreis

Lao Tse entfaltet in seinen Spruchkapiteln eine Richtschnur zum inneren Weg. Sinn und Erfüllung unserer menschlichen Existenz werden in rätselhafter Einfachheit beleuchtet.

Pflanzen

Wie erlangt man ein neues Leben im spirituellen Sinn? In einer Reihe von mehreren Veranstaltungen werden Schlaglichter auf diese Frage geworfen. Entdecken Sie, was die Rosenkreuzer dazu sagen, und finden Sie Hinweise für Ihren eigenen inneren Weg.

Waage

In der Polarität des Lebens erfährt der Mensch sich selbst, sucht sein Gleichgewicht und durch dieses (s)eine Vollendung. Aber es ist ein Paradoxon: Er kann nur dann zur Vollendung kommen, wenn er sich darauf richtet, sich auf „Nichts“ mehr zu richten.

Brunnen in Calw

In der Stille des Tempels kann eine Öffnung für den eigenen inneren Raum geschehen.

OLS-Teil-4-Bild-005

Der spirituelle Gedanken-Tausch bietet eine Gelegenheit, im Gespräch anderen Menschen zu begegnen, denen Spiritualität im täglichen Leben wichtig ist.

Tempel Sizilien

Freiheit im Sinne von Selbstbestimmung und Sicherheit sind Grundbedürfnisse des Menschen. Doch heute, wo die Grundwerte der westlichen Gesellschaft immer mehr erschüttert werden, glauben wir zu wissen, dass Freiheit und Sicherheit unvereinbar sind.

Teestunde

"Ach, wie gut ist es, unter lesenden Menschen zu sein." (R. M. Rilke)

Jacob Böhme

Jacob Böhme (1575-1624) war einer der bedeutendsten deutschen Mystiker. Wir laden Sie ein, mit diesem Film in die einzigartige Gedankenwelt Jacob Böhmes einzutauchen.

Landschaft

Der “Offene Raum” bietet die Gelegenheit zum Austausch von individuellen Erfahrungen auf dem spirituellen Weg.

Höhle

Die Leere ist etwas Magisches. Wenn wir uns still in einen leeren Raum setzen, können wir anfangen nachzusinnen, nachzudenken. Die Stille eines offenen Raumes bietet neue Möglichkeiten an, wenn man sich ihr überlässt.

Fußspuren

Unsere Reihe mit Lesungen setzen wir mit “Das Buch des Mirdad“ fort und möchten mit Ihnen darüber sprechen. Dieses Buch schildert romanhaft den Einweihungsweg eines Menschen, indem es die innerseelische Entwicklung als äußeres Geschehen erzählt.

Seerose, rosa

Eine fünfteilige Informationsreihe gibt Einblicke in die Universelle Lehre und den Weg des Rosenkreuzes. Dieser Weg eröffnet dem suchenden Menschen eine befreiende Perspektive.

Abendhimmel

In der Stille der spirituellen Atmosphäre im Tempel kann es zu neuen, überraschenden Erkenntnissen kommen, welche die Seele tief berühren.

Der zweifache Mensch

Mit der Entscheidung der Persönlichkeit, dem inneren Licht zu dienen, beginnt ein Verwandlungsprozess, durch den sich das ursprüngliche Lichtwesen erneut offenbart: der göttliche Mensch, der fähig ist, die Kräfte der Ursubstanz schöpferisch zu gestalten.

Steingarten

Viele Türen müssen durchschritten werden auf dem Weg in das ewige Lebensfeld. Aus dem göttlichen Lebensfeld wird dem Menschen Gnosis als Lichtkraft zuteil, die zu innerer Erkenntnis der Zusammenhänge zwischen Gott, Kosmos und Mensch führt.

Zwei Pyramiden

Gerufen von innerer Sehnsucht und gedrängt von ersten Einsichten in die tieferen Zusammenhänge seines Lebens, kann sich der Mensch zu einem Geist-Seelen-Menschen verwandeln. Das Kraftfeld der Geistesschule unterstützt und hilft ihm auf diesem Weg.

Engelwesen

Der Mensch ist ein Kosmos im Kleinen, ein komplexes Wesen. Sein System ist empfänglich für Energien, Vibrationen und Äther, die sein Leben beeinflussen. In seiner Mitte aber ruht der tiefste Sinn seiner Existenz.

Wüstenlandschaft

Unter dem Einfluss von Aquarius steht der Mensch vor der Aufgabe, eine neue Seele in sich zur Entfaltung zu bringen: Eine Seele, die sich immer mehr nach dem Einen göttlichen Geist sehnt und die Wiederverbindung mit ihm anstrebt.

Weitblick

Selbsterkenntnis und Welterkenntnis schenken dem Menschen Einsicht in den Kreislauf von Dies- und Jenseits. Gleichzeitig nimmt er die Existenz des göttlichen Quells in sich wahr. Er steht am Kreuzungspunkt zweier Welten und erfährt so seine wahre Lebensbestimmung.

Wolke

Der Offene Raum bietet eine Gelegenheit für Austausch und Begegnung für alle, die sich mit der universellen Weisheitslehre beschäftigen möchten.

Tempel

In der Stille der spirituellen Atmosphäre unseres Tempels können Sie Abstand zum Alltag erfahren und aus einer Besinnung auf kurze Texte – aus der universellen Philosophie verschiedener geistiger Strömungen – Inspirationen schöpfen.

Augia

Im aktuellen Weltenwandel sehen sich die Menschen vor tief gehende Fragen nach dem Sinn des Lebens gestellt. In Vielen erwacht etwas, das eine universelle Wahrheit ahnen lässt. Lichtkräfte entschlüsseln ihnen den Zusammenhang zwischen Zeit und Ewigkeit.

Vogelflug

In einem gemeinsamen Austausch über spirituelle Themen, die suchende Menschen bewegen, soll versucht werden, sich des Ursprungs und der Richtung für einen spirituellen Weg bewusst zu werden.

Strahlen

Der spirituelle Weg der Rosenkreuzer beginnt in der Tiefe des Herzens, in der sich Zeit und Ewigkeit begegnen. Aus der Berührung des Herzens kann sich die Erneuerung des Bewusstseins entwickeln und ein Weg der geistig-seelischen Erneuerung beginnen.

Die Befreiung beginnt im Herzen

Der Schüler sehnt sich auf dem Weg zur Erneuerung der Seele danach, diese immer mehr mit geistigen Kräften zu nähren. Das kann im Feld einer Geistesschule durch die Wirksamkeit des Strebens aller Schüler gelingen. (Der Weg der Rosenkreuzer – Teil 7 von 7)

Engelwesen

Welches Lebensziel strebt eine Persönlichkeit an? Geht es noch um die Jagd nach dem eigenem Vorteil, oder hat die Aquarius-Energie sie schon auf einen spirituellen Weg zur Geist-Seele geführt? (Der Weg der Rosenkreuzer – Teil 4 von 7)

Augia

Gold stand bei den alten Alchemisten für die unsterbliche Geist-Seele. Sie führten die Verwandlung der sterblichen in die unsterbliche Seele durch. Dafür sind reine geistige Kräfte erforderlich. (Der Weg der Rosenkreuzer – Teil 5 von 7)

Seerose Noverosa

Durch eine Gruppe ernsthaft nach Seelenerneuerung strebender Schüler wird ein Seelenfeld aufgebaut, mit dem sich reine göttlich-geistige Kräfte verbinden können. Dadurch entsteht ein christozentrisches Kraftfeld. (Der Weg der Rosenkreuzer – Teil 6 von 7)

LRC Logo hell small

Tempeldienste stellen die zentrale spirituelle Arbeit der Rosenkreuzer im Lectorium Rosicrucianum dar. Vorbereitet durch innere und äußere Stille, steht die gemeinsame Besinnung auf einen aktuellen Aspekt des spirituellen Weges der Rosenkreuzer

Die Befreiung beginnt im Herzen

Der spirituelle Weg der Rosenkreuzer beginnt in der Tiefe des Herzens, in der sich Zeit und Ewigkeit begegnen. Aus der Berührung des Herzens kann sich die Erneuerung des Bewusstseins entwickeln und ein Weg der geistig-seelischen Erneuerung beginnen.

Papierblüte 3D

Tempeldienste stellen die zentrale spirituelle Arbeit der Rosenkreuzer im Lectorium Rosicrucianum dar. Vorbereitet durch innere und äußere Stille, steht die gemeinsame Besinnung auf einen aktuellen Aspekt des spirituellen Weges der Rosenkreuzer im Mittelpunkt.

Dante in Verona

Einmal im Monat steht in einigen Städten ein offener Gesprächsabend für Mitglieder des Lectorium Rosicrucianum auf dem Programm, zu dem auch Interessenten willkommen sind - eine gute Gelegenheit, um mit Rosenkreuzern ins Gespräch zu kommen.

Noverosa

Viele Menschen spüren eine Erinnerung an eine uralte Kenntnis, die sie tief berührt und von der sie ahnen, dass sie ihr Leben grundlegend verändern kann. Die Rosenkreuzer sprechen von der Gotteskraft im menschlichen Herzen und weisen einen Weg, diese wieder zu erwecken