Vortrag: Wonach sehnen wir uns wirklich?

Auf der Suche nach dem inneren Menschen.

Wir leben im Alltag unserer sozialen Umgebung und erfahren die unausweichlichen Konflikte, die das Leben mit sich bringt. Wir erleben an uns selbst den Drang nach Eigenständigkeit und den Wunsch unseren eigenen Willen durchzusetzen.

In der Blüte unserer Ich-Entfaltung durchleben wir etliche Krisen, erfahren genau dadurch aber innerlich, dass es das universell Geistige, die Einheit in Gott gibt, jedoch auch, dass es uns in unserem alltäglichen Leben an den fundamentalen Werten wie wirkliche Freiheit, beständige Liebe und totale Einheit mangelt.

Dadurch wird klar, dass wir die Antwort nach dem Sinn des Lebens nicht mehr in der Außenwelt unserer Wahrnehmungen finden können, so dass wir dieser Frage in uns selbst begegnen müssen. Dort nähern wir uns unserem inneren Quell, einem Kern aus Kraft, Wille oder Geist.

Um das Unfassbare in uns selbst zu finden, müssen wir alle gemachten Bilder und Vorstellungen aufgeben.Viele Masken, die unseren wahren Kern seit Ewigkeiten verbergen, müssen geopfert werden, damit sich alte Erstarrungen lösen können.

Und in dem Maße, in dem wir für die lebendige Seele in uns wach werden, werden wir auch erkennen, dass in jedem Bestandteil der physischen Natur Bewusstsein vorhanden, d.h. der ewige Geist immer gegenwärtig ist.

Termine

Aktuell keine Termine.