Selbsterkenntnis und Welterkenntnis

Das Streben nach echter Lebenserfüllung und Freiheit führt früher oder später zur Einsicht, dass unsere Verhaftungen an das Vergängliche durch die Kenntnis des Geistigen in uns überwunden werden müssen.

Der Schlüssel dazu ist die Selbsterkenntnis. Doch echte Selbsterkenntnis ist nicht ohne gleichzeitige Welterkenntnis möglich, denn die kleine, persönliche Welt, der Mikrokosmos, ist ein Bild des Kosmos.

Das, was in der Tiefe unserer Seele verborgen ist, können wir am Sichtbaren der Welt erkennen, wenn unsere Augen durch die Kraft in unserem Herzen geöffnet sind. Diese Zusammenhänge wollen wir an diesem Vortrag beleuchten.

Vortrag durch Roger Kalbermatten mit anschliessendem Gespräch.

Freiwilliger Unkostenbeitrag

 

Termine

Aktuell keine Termine.