Die spirituelle Botschaft im Märchen

Die Bremer Stadtmusikanten

Im Märchen begegnet uns uraltes Wissen über Gesetzmäßigkeiten im Reifeprozess der Menschheit. Der Weg der Helden in den Märchen ist stets auch unser Weg. Es ist der Weg der "religio", der Weg der Rückverbindung von Seele und Geist.

Er ist die `goldene Schnur´, die zwischen dem Herzen des Menschen und dem göttlichen Ursprung latent gespannt ist, aber bewusst erfahren, also beseelt werden muss.
In den Märchen werden die Erfahrungen auf diesem Weg in eine Fülle von Bildern und Symbolen gekleidet, die niemals willkürlich gewählt wurden, sondern einer Gesetzmäßigkeit unterliegen. Unsere tiefste Wesensbestimmung liegt in diesen Bildern verborgen.

In diesem Jahr wird das 200-jährige Jubiläum der Veröffentlichung des Märchens „Die Bremer Stadtmusikanten“ in der Märchensammlung der Brüder Grimm gefeiert.
Wir möchten aber an diesem Abend den verborgenen spirituellen Schatz dieses Märchens heben.

Eintritt frei

Termine

Aktuell keine Termine.