Die immer währende Suche nach dem Sinn

Der Weg der Rosenkreuzer heute: Teil 1

Der Mensch wird zum Sucher durch ein geistiges Prinzip in ihm. Durch die Erweckung dieses Prinzips verändert sich seine Wahrnehmung der Welt und er stellt viele „Selbstverständlichkeiten“ in Frage.

Wir leben in einer atemberaubenden Zeit. Nicht nur Werte und Strukturen zerbrechen, sondern ganze Systeme. Aufbrechende, alles Bisherige infrage stellende Erkenntnisse der Wissenschaft fordern den Menschen heraus, zu neuen Horizonten des Bewusstseins durchzubrechen und dem Sinn des Lebens zu suchen. In Vielen erwacht etwas, das eine universelle Wahrheit ahnen lässt. Der Zusammenhang zwischen Zeit und Ewigkeit erschließt sich.

Viele Menschen spüren eine Erinnerung an eine uralte Kenntnis. Die Rosenkreuzer sprechen von der Gotteskraft im menschlichen Herzen und weisen einen Weg, diese wieder zu erwecken. An sechs Abenden werden wir miteinander über diesen Weg und die dahinter stehende "Universelle Lehre" sprechen. Der Einstieg ist jederzeit möglich.

Eintritt frei und unverbindlich

Termine

Aktuell keine Termine.