19. Wie ist die Gemeinschaft intern aufgebaut?

Das Leitungsgremium der Internationalen Schule des Goldenen Rosenkreuzes, des Lectorium Rosicrucianum, setzt sich aus Mitgliedern verschiedener Nationalitäten zusammen. Diese Internationale Spirituelle Leitung wird durch Präsidien und Landesleitungen unterstützt. In Deutschland besteht ein Vereinsvorstand.

In vielen größeren Städten gibt es Rosenkreuz-Zentren, in denen sich Schüler, Mitglieder und Interessenten regelmäßig zu Veranstaltungen treffen. Weltweit gibt es derzeit rund 130 solcher Zentren in 36 Ländern. Darüber hinaus besitzt die Internationale Schule des Goldenen Rosenkreuzes zur Zeit weltweit 60 Konferenzzentren (Tagungsstätten) als Begegnungsorte für die Durchführung mehrtätiger spiritueller Zusammenkünfte. Dort sind auch die Verwaltungen der jeweiligen Regionen ansässig. In Deutschland gibt es Regionalverwaltungen für Norddeutschland, Westdeutschland und Süddeutschland. Jede Arbeit im LRC ist ein Ehrenamt und wird auf eigene Kosten getragen - ausgenommen die fest angestellten Mitglieder des Stabes in den Konferenzzentren.

CAPTCHA
Diese Frage soll sicherstellen, dass Sie ein Mensch und keine Maschine sind:
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.