15. Was bedeutet das Symbol Kreis-Dreieck-Viereck, unter dem die Schule auftritt?

Der Kreis steht makrokosmisch für den unkennbaren Geist Gottes, die Fülle (das Pleroma), aus der alle Offenbarung hervorgeht und die alles Geoffenbarte umschließt. Aus dem Kreis tritt das Dreieck hervor, der Geist in seiner dreifältigen Offenbarung als Vater, Sohn und Heiliger Geist. Aus dem Heiligen Geist entsteht das "Viereck des Baues", die Verkörperung der göttlichen Idee in der Ursubstanz.

Kreis, Dreieck und Viereck zusammen sind auf jeder Ebene - ob Makrokosmos, Kosmos oder Mikrokosmos - ein universelles Symbol für die göttliche Schöpfung in ihrer vollkommenen Offenbarung aus Geist (Kreis), Seele (Dreieck) und Körper (Viereck). So ist das Zeichen der Einheit aus Kreis, Dreieck und Viereck auch ein Symbol für den göttlichen Menschen, der sich auf dem Weg des Rosenkreuzes offenbaren soll.

CAPTCHA
Diese Frage soll sicherstellen, dass Sie ein Mensch und keine Maschine sind:
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.