SUCHEN

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

Willkommen im Zentrum Essen!

Die Zentrumräume in der Hufelandstr. 30 bieten Platz und Atmosphäre für Besinnung und Bewusstwerdung.  Wir bieten Ihnen Gespräche zum Kennenlernen sowie zur Vertiefung der Weltanschauung der Rosenkreuzer. Dabei stehen persönliche und aktuelle Lebenserfahrungen und Lebensfragen im Vordergrund.

Sie sind herzlich eingeladen auch unsere Tempeldienste zu besuchen.

Alle aktuellen Termine finden Sie auf dieser Seite.

 

Weitere Veranstaltungen im Ruhrgebiet finden Sie auch in unserer Veranstaltungsübersicht.

Aktuelle Veranstaltungen im Zentrum Essen

Vorträge und Lesungen

Siddhartha – Weg zu einer essenziellen Lebensveränderung

In Hermann Hesses Roman Siddhartha hat der Königssohn am Ende seiner Lebensreise die Schalheit des irdischen Lebens erfahren und steht nun leer da. Andererseits hat er seine nicht zu löschende Sehnsucht nach einem ganz anderen, reinen Leben bewahrt und gefestigt.

So, 12.03.2017 · 11:00 Uhr · Essen · Lectorium Rosicrucianum · Hufelandstr. 30

Weitere Veranstaltungen

Tempeldienste

Tempeldienste stellen die zentrale spirituelle Arbeit der Rosenkreuzer im Lectorium Rosicrucianum dar. Vorbereitet durch innere und äußere Stille, steht die gemeinsame Besinnung auf einen aktuellen Aspekt des spirituellen Weges der Rosenkreuzer im Mittelpunkt.

Di, 14.03.2017 · 19:45 Uhr · Essen · Lectorium Rosicrucianum · Hufelandstr. 30

Spirituelle Gespräche

Offener Raum für spirituelle Begegnung

Der “Offene Raum” bietet die Gelegenheit zum Austausch von individuellen Erfahrungen auf dem spirituellen Weg.

Di, 21.03.2017 · 19:30 Uhr · Essen · Lectorium Rosicrucianum · Hufelandstr. 30

Adresse

Hufelandstr. 30
45147 Essen
E-Mail: essen@rosenkreuz.de

Anfahrt

Information

Bitte nehmen Sie meine Email-Adresse in Ihren Verteiler für aktuelle Veranstaltungshinweise in Essen auf.

Verwandte Themen

Vision eines neuen Menschseins – Utopie und Verwirklichung

Die Menschen besser machen – das ist der Traum vieler Visionäre. Immer wieder wurde versucht, ihn in unserer Welt zu verwirklichen – ob innerhalb eines Staates oder einer Gesellschaftsform. Oft stellte sich heraus, dass diese Visionen Utopien waren. Nicht dauerhaft zu

mehr über "Vision eines neuen Men ..."

Das Weltall in dir

Stellen Sie sich vor, in Ihnen lebt ein zweites Wesen, unsterblich, ewig jung, unergründlich, und in ihm ist alles, was Sie sich je erträumt haben. Es ist die Ursache dafür, dass Sie überhaupt Sehnsüchte haben. Seine Existenz wird in allen gnostischen Lehren bestätigt.

mehr über "Das Weltall in dir"