SUCHEN

Zentrum Nürnberg-Fürth

Adresse

Waldstrasse 49
D-90763 Fürth

Anfahrt mit dem Auto

Weitere Veranstaltungen

Tempeldienste

Tempeldienste stellen die zentrale spirituelle Arbeit der Rosenkreuzer im Lectorium Rosicrucianum dar. Vorbereitet durch innere und äußere Stille, steht die gemeinsame Besinnung auf einen aktuellen Aspekt des spirituellen Weges der Rosenkreuzer im Mittelpunkt.

Di, 28.02.2017 · 19:45 Uhr · Fürth · Lectorium Rosicrucianum · Waldstrasse 49
Fr, 17.03.2017 · 19:45 Uhr · Fürth · Lectorium Rosicrucianum · Waldstrasse 49
So, 02.04.2017 · 10:15 Uhr · Fürth · Lectorium Rosicrucianum · Waldstrasse 49
Di, 23.05.2017 · 19:45 Uhr · Fürth · Lectorium Rosicrucianum · Waldstrasse 49
So, 25.06.2017 · 10:15 Uhr · Fürth · Lectorium Rosicrucianum · Waldstrasse 49

Film: „Morgenröte im Aufgang – Hommage an Jakob Böhme“

Jacob Böhme (1575-1624) war einer der bedeutendsten deutschen Mystiker. Wir laden Sie ein, mit diesem Film in die einzigartige Gedankenwelt Jacob Böhmes einzutauchen.

Di, 09.05.2017 · 20:00 Uhr · Fürth · Lectorium Rosicrucianum · Waldstrasse 49

Grundlagen der Lehre der Rosenkreuzer

Das Rosenkreuz – Symbol für einen spirituellen Entwicklungsweg 1: Was uns wirklich verändert

Im aktuellen Weltenwandel sehen sich die Menschen vor tief gehende Fragen nach dem Sinn des Lebens gestellt. In Vielen erwacht etwas, das eine universelle Wahrheit ahnen lässt. Lichtkräfte entschlüsseln ihnen den Zusammenhang zwischen Zeit und Ewigkeit.

Di, 07.03.2017 · 20:00 Uhr · Fürth · Lectorium Rosicrucianum · Waldstrasse 49

Das Rosenkreuz – Symbol für einen spirituellen Entwicklungsweg 2: Der Mensch in zwei Welten

Selbsterkenntnis und Welterkenntnis schenken dem Menschen Einsicht in den Kreislauf von Dies- und Jenseits. Gleichzeitig nimmt er die Existenz des göttlichen Quells in sich wahr. Er steht am Kreuzungspunkt zweier Welten und erfährt so seine wahre Lebensbestimmung.

Di, 14.03.2017 · 20:00 Uhr · Fürth · Lectorium Rosicrucianum · Waldstrasse 49

Das Rosenkreuz – Symbol für einen spirituellen Entwicklungsweg 3: Der Mensch - ein vielschichtiges Wesen

Der Mensch ist ein Kosmos im Kleinen, ein komplexes Wesen. Sein System ist empfänglich für Energien, Vibrationen und Äther, die sein Leben beeinflussen. In seiner Mitte aber ruht der tiefste Sinn seiner Existenz.

Di, 21.03.2017 · 20:00 Uhr · Fürth · Lectorium Rosicrucianum · Waldstrasse 49

Das Rosenkreuz – Symbol für einen spirituellen Entwicklungsweg 4: Der Schritt über die Grenze

Unter dem Einfluss von Aquarius steht der Mensch vor der Aufgabe, eine neue Seele in sich zur Entfaltung zu bringen: Eine Seele, die sich immer mehr nach dem Einen göttlichen Geist sehnt und die Wiederverbindung mit ihm anstrebt.

Di, 28.03.2017 · 20:00 Uhr · Fürth · Lectorium Rosicrucianum · Waldstrasse 49

Das Rosenkreuz - Symbol für einen spirituellen Entwicklungsweg 5: Die Bedeutung der Persönlichkeit

Mit der Entscheidung der Persönlichkeit, dem inneren Licht zu dienen, beginnt ein Verwandlungsprozess, durch den sich das ursprüngliche Lichtwesen erneut offenbart: der göttliche Mensch, der fähig ist, die Kräfte der Ursubstanz schöpferisch zu gestalten.

Di, 04.04.2017 · 20:00 Uhr · Fürth · Lectorium Rosicrucianum · Waldstrasse 49

Das Rosenkreuz - Symbol für einen spirituellen Entwicklungsweg 6: Die Lehre und der Weg

Viele Türen müssen durchschritten werden auf dem Weg in das ewige Lebensfeld. Aus dem göttlichen Lebensfeld wird dem Menschen Gnosis als Lichtkraft zuteil, die zu innerer Erkenntnis der Zusammenhänge zwischen Gott, Kosmos und Mensch führt.

Di, 11.04.2017 · 20:00 Uhr · Fürth · Lectorium Rosicrucianum · Waldstrasse 49

Das Rosenkreuz - Symbol für einen spirituellen Entwicklungsweg 7: Der Schüler und die Geistesschule

Gerufen von innerer Sehnsucht und gedrängt von ersten Einsichten in die tieferen Zusammenhänge seines Lebens, kann sich der Mensch zu einem Geist-Seelen-Menschen verwandeln. Das Kraftfeld der Geistesschule unterstützt und hilft ihm auf diesem Weg.

Di, 25.04.2017 · 20:00 Uhr · Fürth · Lectorium Rosicrucianum · Waldstrasse 49

Spirituelle Gespräche

Spirituelle Monatsgespräche

Einmal im Monat steht in einigen Städten ein offener Gesprächsabend für Mitglieder des Lectorium Rosicrucianum auf dem Programm, zu dem auch Interessenten willkommen sind - eine gute Gelegenheit, um mit Rosenkreuzern ins Gespräch zu kommen.

Mi, 29.03.2017 · 20:00 Uhr · Fürth · Lectorium Rosicrucianum · Waldstrasse 49
Mi, 26.04.2017 · 20:00 Uhr · Fürth · Lectorium Rosicrucianum · Waldstrasse 49
Mi, 31.05.2017 · 20:00 Uhr · Fürth · Lectorium Rosicrucianum · Waldstrasse 49
Mi, 28.06.2017 · 20:00 Uhr · Fürth · Lectorium Rosicrucianum · Waldstrasse 49

Offener Raum für spirituelle Begegnung

Der “Offene Raum” bietet die Gelegenheit zum Austausch von individuellen Erfahrungen auf dem spirituellen Weg.

Di, 16.05.2017 · 20:00 Uhr · Fürth · Lectorium Rosicrucianum · Waldstrasse 49
Di, 30.05.2017 · 20:00 Uhr · Fürth · Lectorium Rosicrucianum · Waldstrasse 49
Di, 06.06.2017 · 20:00 Uhr · Fürth · Lectorium Rosicrucianum · Waldstrasse 49
Di, 13.06.2017 · 20:00 Uhr · Fürth · Lectorium Rosicrucianum · Waldstrasse 49

Information

Bitte nehmen Sie meine Email-Adresse in Ihren Verteiler für aktuelle Veranstaltungshinweise in Nürnberg-Fürth auf.